Entfernung über GPS
ab PLZ

Bruderland ist abgebrannt

Mehr

Mit dem Zusammenbruch der DDR verloren die Verträge, die die Arbeits- und Lebensgrundlagen der Vertragsarbeiter*innen aus anderen sozialistischen Staaten definierten, schlagartig ihre Gültigkeit. Rund zwei Drittel von ihnen kommen aus Vietnam. Die Umbrüche rund um den Mauerfall zwingen viele von ihnen zur Rückreise oder in die Arbeitslosigkeit.

BRUDERLAND IST ABGEBRANNT schildert die Erfahrungen von Zukunftsangst und Alltagsrassismus in den Umbrüchen nach dem Mauerfall aus der Sicht der vietnamesischen Vertragsarbeiter*innen.

Details

D 1991, 28 min
Genre: Dokumentarfilm, Kurzfilm
Regie: Angelika Nguyen
Drehbuch: Angelika Nguyen
Verleih: Unbekannt

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.