Entfernung über GPS
ab PLZ

50 Jahre DFFB: Back on Location

Mehr

Back on location – am 21. Juni präsentiert die DFFB gemeinsam mit der Deutschen Kinemathek drei Kreuzberg-Filme der 70er und 80er Jahre. Eigens für diese Veranstaltung werden KREUZBERG GEHÖRT UNS (1972, Regie: Sigrid Fronius, Klaus Barthels, Cristina Pernicolli) sowie der Klassiker von Rosi S.M. MAMMA HEMMERS GEHT MIT IHREM PASTOR ZUM LETZTEN MAL ÜBER’N HEINRICH PLATZ: KREUZBERG ADIÖ (1981, Regie: Rosi S. M.) digitalisiert. Ebenfalls wird Detlev Buck’s Abschlussfilm HOPNICK (1988, Regie: Detlev Buck) auf der Leinwand gezeigt.

Eiszeit Kino

Details

Regie: Diverse

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.