Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen, Filme

WALTER STEFFEN - EIN REGISSEUR UND SEINE REGION

13. - 19.7. Bali Kino

Im Juli stellt das Bali dem Berliner Publikum einen bayerischen Filmemacher vor: Bevor Walter Steffen über Praktika an den Münchner Kammerspielen und bei verschiedenen TV- Produktionen zum Film kam, arbeitete er unter anderem als Skilehrer, Trucker und Autor. Inzwischen hat er sich auf Dokumentarfilme spezialisiert: MÜNCHEN IN INDIEN (2013) erzählt die Geschichte von Hannes Fritz, der im Jahr 1925 seinen sicheren Beruf als Banker aufgibt, um Kunstmaler zu werden. Als die Nazis an die Macht kommen, bereist er zwischen 1932 und 1937 den indischen Subkontinent und wird zum Hofmaler der indischen Maharadschas. TRÜFFELJAGD IM 5 SEEN LAND (2013) ist eine literarisch-filmische Entdeckungsreise nach Erzählungen des bayerischen Schriftstellers Gerd Holzheimer. FAHR MA OBI AM WASSER (2017) liefert ein kulturhistorisches Landschaftsporträt der Flüsse Isar und Loisach, auf denen seit Jahrhunderten Flößer ihrem Handwerk nachgehen. In HAPPY WELCOME (2015) begleitet Steffen vier Clowns bei ihrer Willkommenstour durch Deutschland zu Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge. BAVARIA VISTA CLUB – MUSIKERGESCHICHTEN AUS OBERBAYERN (2014) stellt eine experimentierfreudige Musikszene vor, die traditionelle alpenländische Musikkultur mit modernen Stilen und Instrumenten verbindet.

WALTER STEFFEN - EIN REGISSEUR UND SEINE REGION

13.07.2017 bis 19.07.2017Bali Kino

http://www.balikino-berlin.de/