Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

Cinesthesia Concert: HEXEN

Brotfabrik, 25.1., um 21 Uhr

Benjamin Christensens 1922 gedrehter Stummfilm HEXEN (HÄXAN) ist und bleibt eines der merkwürdigsten Werke der Filmgeschichte. In sieben Kapiteln wird eine Weltgeschichte des Mystizismus allgemein und der Hexerei speziell ausgebreitet, die sich aber nicht so recht zwischen Aufklärung und Spekulation bzw. Exploitation entscheiden kann.
Am 25.1 um 21 Uhr wird der österreichische in Berlin lebende Percussionist und Multiinstrumentalist Boris Hauf im Brotfabrik Kino den Klassiker auf ganz eigene Weise interpretieren. Dass ausgerechnet er sich mit HEXEN auseinandersetzt, macht Sinn. Hauf spielt in der Band „Naked Lunch“ Schlagzeug. HEXEN war der Lieblingsfilm von William S. Burroughs.

Boris Haufs offizielle Website

Cinesthesia Concert: HEXEN

25.01.2018BrotfabrikKino

http://www.brotfabrik-berlin.de