Entfernung über GPS
ab PLZ

Kedi – Von Katzen und Menschen

Auf den Straßen Istanbuls

Regisseurin Ceyda Torun und ihr Filmteam begleiten sieben Katzen durch ihren Alltag in Istanbul. Eine Liebeserklärung an Istanbul und eine Geschichte über das friedliche und respektvolle Miteinander verschiedener Lebewesen.

Mehr

Der Titel des Dokumentarfilms der aus der Türkei stammenden Regisseurin Ceyda Torun scheint eine klare Zielgruppe im Sinn zu haben: Katzenfans. Und in der Tat gibt es in KEDI -VON KATZEN UND MENSCHEN zahlreiche, teils weichgezeichnete Aufnahmen, in denen sich die sieben Katzen, die das Filmteam in Istanbul mit der Kamera begleitet hat, stolz, süß oder frech gebärden. Man muss jedoch kein ausgesprochener Katzenliebhaber sein, um sich auf ihre Geschichten und die der Menschen, mit denen sie in ihrem Alltag verbunden sind, einzulassen. Anders als man es in Deutschland gewohnt ist, wird der Großteil der Istanbuler Katzen, die das Stadtbild bereits seit Zeiten des Osmanischen Reiches prägen, nicht als Haustiere gehalten, sondern lebt auf der Straße. So sind es nicht nur die Tiere, sondern auch Bilder und Alltagsszenen aus Istanbul, die die Kamera auf den gemeinsamen Streifzügen durch die Stadt wie nebenbei in voller Schönheit einfängt, untermalt von mal meditativen Klängen und mal mitreißender türkischer Folklore. Spannend wird es dabei immer dann, wenn die Menschen, die regelmäßig von den Katzen auf dem Markt, im Café oder zu Hause besucht werden, ihr Verhältnis zu den Tieren in Worte fassen. Egal ob sie in ihnen einen Beweis für die Existenz Gottes sehen oder sie ganz profan für sich als Rattenjäger „arbeiten“ lassen: Auffällig ist der große Respekt, den sie ihnen alle entgegenbringen. KEDI - VON KATZEN UND MENSCHEN ist vor allem eine Liebeserklärung an Istanbul und eine Geschichte über das friedliche und respektvolle Miteinander verschiedener Lebewesen. Der Wunsch der Regisseurin war es, einen Film zu machen, nach dem das Publikum sich sehnt, eine Katze zu streicheln und Istanbul zu besuchen. Das ist durchaus gelungen. Und vielleicht sogar ein bisschen mehr.

Katharina Franck

Teilen
Details

Originaltitel: Kedi
USA/Türkei 2016, 80 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Ceyda Torun
Kamera: Alp Korfali, Charlie Wuppermann
Schnitt: Mo Stoebe
Musik: Kira Fontana
Verleih: Weltkino
FSK: oA
Kinostart: 10.08.2017

Website
IMDB

Vorführungen

Filter

Kedi - Von Katzen und Menschen

(Kedi) | USA/Türkei 2016 | Dokumentarfilm | R: Ceyda Torun | FSK: oA

Regisseurin Ceyda Torun und ihr Filmteam begleiten sieben Katzen durch ihren Alltag in Istanbul. Eine Liebeserklärung an Istanbul und eine Geschichte über das friedliche und respektvolle Miteinander verschiedener Lebewesen.

Vorführungen

b-ware! ladenkino

HEUTE

TicketsTickets kaufen 18:30

21.08. – Mo

TicketsTickets kaufen 18:30

22.08. – Di

TicketsTickets kaufen 11:00

TicketsTickets kaufen 18:30

23.08. – Mi

TicketsTickets kaufen 18:30

Tilsiter Lichtspiele

HEUTE

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/4268129 16:15

21.08. – Mo

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/4268129 OmU16:15

22.08. – Di

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/4268129 OmU16:15

23.08. – Mi

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/4268129 OmU16:15

Union Filmtheater

HEUTE

TicketsTickets kaufen 15:30

21.08. – Mo

TicketsTickets kaufen 10:30

22.08. – Di

TicketsTickets kaufen 13:15

23.08. – Mi

TicketsTickets kaufen 10:15

Wolf Kino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU14:20

HEUTE

OmU20:00

21.08. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU14:40

TicketsTickets kaufen OmU20:20

22.08. – Di

OmU10:30

TicketsTickets kaufen OmU14:40

TicketsTickets kaufen OmU20:20

23.08. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU14:40

TicketsTickets kaufen OmU20:20

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.