Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen, Festivals

Wolf Kino, Arsenal

UNKNOWN PLEASURES: American Independent Film Festival

Das mittlerweile 9. Unknown Pleasures Festival hat einige Entdeckungen im Programm, und eine ganze Reihe von deutschen Uraufführungen, die spektakulärste darunter ist sicher Terence Malicks Natur-Essay VOYAGE OF TIME: LIFE’S JOURNEY mit der Erzählstimme von Cate Blanchett. Sean Bakers schöner Film THE FLORIDA PROJECT über eine Gruppe von Kindern, die in zwei heruntergekommenen Hotels nahe Disneyland leben, läuft immerhin zwei Monate vor dem regulären Kinostart.

Unsere eigentlichen Tipps wären aber Filme, die hier nicht regulär ins Kino kommen, vor allem Rob Tregenzas poetisches Road-Movie GAVAGAI, der düstere Dokumentarfilm DID YOU WONDER WHO FIRED THE GUN? von Travis Wilkerson, dessen Urgroßvater, ein Rassist aus Alabama, 1946 den Schwarzen Bill Spann erschoss, und die Filme von Michael Almereyda, von dem die Doku ESCAPES über den Flamenco-Tänzer, Schauspieler und BLADE RUNNER-Scriptwriter Hampton Fancher und das Sci-Fi-Drama MARJORIE PRIME im Programm sind.

Offizielle Website


13.-21.01

UNKNOWN PLEASURES: American Independent Film Festival

Datum: 13.01.2018 bis 21.01.2018
Ort: Wolf Kino, Arsenal
unknownpleasures.de