Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

Zeiss-Großplanetarium

Soli-Screening: BREAKING INTO BAIKONUR

Der russische Weltraumbahnhof Baikonur liegt streng abgeriegelt mitten in der Wüste Kasachstans. Zwei ukrainische „Forscher“ dringen illegal auf das Gelände ein und finden Überreste der Raumfähre Buran und der Trägerrakete Energija. In einer gigantischen Schrotthalle stehen sie als stumme Zeugen des teuersten, aber durch das Ende der Sowjetunion abgebrochenen Raumfahrtprogramms. Das Kino im Planetarium zeigt den Dokumentarfilm von Angel Angelov und Dmytro Gromov am 26.1. um 20.30 Uhr in Kooperation mit der Initiative Ukrainian Signal.

Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an die humanitäre Hilfe in der Ukraine.

Soli-Screening: BREAKING INTO BAIKONUR

Datum: 26.01.2023
Uhrzeit: 20:30
Ort: Zeiss-Großplanetarium

Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
Telefon: 030/42 18 45 12
www.planetarium.berlin/kino