Entfernung über GPS
ab PLZ

News

Pausenlektüre: Das neue Heft ist da!

INDIEKINO BERLIN Magazin #71 & INDIEKINO MAG #10, November/Dezember 2020

Ziemlich punktgenau zur nächsten Kinopause ist das neue INDIEKINO Magazin fertig geworden. Zu den Highlights, die für den November und Dezember geplant waren, gehören der Gewinner der diesjährigen Berlinale DOCH DAS BÖSE GIBT ES NICHT, Johannes Nabers ebenso beißende wie groteske Polit-Satire CURVEBALL, die den deutschen Spionageskandal rekapituliert, der mitverantwortlich für den Beginn des Irakkrieges war, das ambitionierte Debüt WAS GESCHAH MIT BUS 670? der mexikanischen Regisseurin Fernanda Valadez, und die charmante Coming-of-Age Komödie YES, GOD, YES über die 16-jährige Alice, die inmitten ihrer ultra-religiösen Umgebung entdeckt, dass sie sich für Sex interessiert.

Wann diese Filme nun ins Kino kommen, ist noch nicht klar, aber früher oder später werden sie in einem Indiekino um die Ecke auftauchen. Wer sich auf diesen Tag schon mal vorfreuen, oder in der Kinopause etwas lesen möchte, kann das aktuelle Magazin noch bis Sonntag in den teilnehmenden Kinos einsammeln, es online lesen, oder für den Preis von 5,50 EUR (inkl.Versand) hier bestellen:

Berliner Ausgabe

Überregionale Ausgabe



Zur Online-Ausgabe und zum Magazin als PDF geht es hier.