Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

Pompeji – Freiluftkino am Ostkreuz

Mars - The Bringer of War

Am 15. Juli kommt die aufwändig restaurierte und leicht umgeschnittene Final Cut Fassung von Francis Ford Coppolas philosophisch-surealistischem Meisterwerk APOCALYPSE NOW wieder in die Kinos. Das Freiluftkino Pompeji nimmt dies als Anlass, unter freiem Himmel eine kleine Auswahl herausragender Kriegsfilme zu präsentieren, die das Publikum herausfordern, aber bis auf wenige Ausnahmen kaum Lust darauf machen, das eigene Leben fürs Vaterland zu opfern.
Am 17. und 18. Juli zeigen Stanley Kubricks Rekrutendrama FULL METAL JACKET und Michael Ciminos Heimatfilm THE DEER HUNTER ähnliche verstörende Schicksale aus dem Vietnamkrieg, während die Herren Nolan, Petersen und Spielberg mit etwas mehr Pathos, aber vor allem Bildgewalt, Männer durch den Zweiten Weltkrieg jagen - zu Lande (SAVING PRIVATE RYAN), zu Wasser (DAS BOOT) und auch in der Luft (DUNKIRK).


15.07. APOCALYPSE NOW - Final Cut (OmU)
17.07. FULL METAL JACKET (OmU)
18.07. Die durch die Hölle gehen - THE DEER HUNTER (OmU)
19.07. DUNKIRK (OmU)
20.07. DAS BOOT - Director's Cut (engl. UT)
21.07. Der Soldat James Ryan - SAVING PRIVATE RYAN (OmU)

Mars - The Bringer of War

Datum: 15.07.2019 bis 21.07.2019
Uhrzeit: 21:30
Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln, Deutsch mit englischen Untertiteln
Ort: Pompeji – Freiluftkino am Ostkreuz

Laskerstr. 5 / Markgrafendamm, 10245 Berlin
Telefon: 0176/578 610 79
freiluftkino-pompeji.de/
S-Bahnhof Ostkreuz
freiluftkino-pompeji.de/programm/2019/flyer/07-2019-Freiluftkino-Pompeji.pdf