Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

Acud Kino

Israel.Dok: DER RHEIN FLIESST INS MITTELMEER, DAS ZELIG.....

In seinem vielschichtigen Essayfilm DER RHEIN FLIESST INS MITTELMEER (2021) macht sich Regisseur Offer Avnon, der zehn Jahre lang in Deutschland lebte, auf die Suche nach den Spuren des Holocaust in der Gegenwart in Deutschland, Polen und Israel. In Berlin ist der Eröffnungsfilm von DOK Leipzig 2021 als Premiere zu sehen. In Tanja Cummings Film DAS ZELIG (2021) geht es um das Café Zelig in München, einen Treffpunkt für Holocaust-Überlebende. JANUARY (2021) von Andrei Paunov ist ein Spielfilm nach dem gleichnamigen Theaterstück des bulgarischen Autors Yordan Radichkov. Fünf Männer sind während eines Schneesturms von der Umwelt abgeschnitten. Einer versucht auf einem Schlitten in die Stadt zu kommen, aber der Schlitten kehrt ohne ihn zurück, nur mit dem Gewehr des Mannes, dessen Mantel und der gefrorenen Kadaver eines Wolfs. Regisseur Paunov und Hauptdarsteller Samuel Finzi sind im Kino zu Gast. In FRITZ BAUERS ERBE (2021) geht es um die Prozesse gegen „kleinen Rädchen“ im Getriebe des Holocaust.

24.1. DER RHEIN FLIESST INS MITTELMEER / 25.1. DAS ZELIG / 26.1. JANUARY / 27.1. FRITZ BAUERS ERBE, immer um 19 Uhr

Israel.Dok: DER RHEIN FLIESST INS MITTELMEER, DAS ZELIG.....

Datum: 24.01.2023 bis 27.01.2023
Uhrzeit: 19:00
Ort: Acud Kino

Veteranenstr. 21, 10119 Berlin
Telefon: 030/44 35 94 98
www.acudkino.de/
U8, M1 Rosenthaler Platz, M8/12 Brunnenstraße/Invalidenstraße, S1/2 Nordbahnhof