Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

b-ware! ladenkino

FINAL GIRLS BERLIN FILM FESTIVAL

Das Final Girls Berlin Film Festival widmet sich Horrorfilmen von Regisseurinnen*, Drehbuchautorinnen* und Produzentinnen*. Auf dem Programm stehen drei Spielfilme - Christina Choes Identitätsverwechselungsthriller NANCY mit Steve Buscemi und Andrea Riseborough, das düstere mexikanische Märchen TIGERS ARE NOT AFRAID von Issa Lopez & Juliana Rojas und Marco Dutras AS BOAS MANIERAS (GOOD MANNERS), eine queere, dunkle Werwolfliebesgeschichte die im klassengespaltenen São Paulo spielt – und Horrorkurzfilme, die sich u.a. mit sozialer Ungerechtigkeit und Mutterschaft auseinandersetzen. Zusätzlich gibt es Vorträge über "Reproductive Horror", "Female and Trans Body Horror", "Intersectionality and Horror" und "Hysteria and Demonic Possession". Gespannt sein darf man, bzw. frau auch auf einen „themenbezogenen Horror-Selbstverteidigungsworkshop“ von Pretty Deadly Self Defence.
31.1.-3.2.

FINAL GIRLS BERLIN FILM FESTIVAL

Datum: 31.01.2019 bis 03.02.2019
Ort: b-ware! ladenkino

Gaertnerstr. 19, 10245 Berlin
Telefon: 030/63 41 31 15
ladenkino.de/
S+U-Bahnhof Samariterstr., Bus 240 Boxhagener Platz, Tram 13 Wühlischstraße
finalgirlsberlin.com