Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

BrotfabrikKino

EIN ABEND FÜR CHARLES WILLEFORD: FILM UND LESUNG

Charles Willeford (1919-1988) war einer der wichtigsten Erneuerer des hard-boiled
Romans. Die Brotfabrik zeigt die ebenso kultisch verehrte wie – wegen der echten Hahnenkämpfe, die Hellman in Zeitlupe filmt – gehasste Verfilmung seines Romans COCKFIGHTER (USA 1974, OV) von Monte Hellman, eine Roger Corman-Produktion, für die Willeford selbst das Drehbuch schrieb, und in der er neben Warren Oates und Harry Dean Stanton als alternder Hahnenkampf-Trainer auftritt. Erzählt wird die Geschichte des „Cockfighters“ Frank Mansfield, der schwört, nicht mehr zu sprechen, bis sein Hahn zum Champion geworden ist. Schmutziges, Außenseiter-Kino, so spekulativ wie existentialistisch.

Anlässlich des hundertsten Geburtstages von Charles Willeford erscheint die deutsche Übersetzung seines Romans „Hahnenkämpfer“ im Alexander Verlag Berlin. Vor dem Film liest Mario Mentrup aus dem Roman.

27.3. um 20 Uhr

EIN ABEND FÜR CHARLES WILLEFORD: FILM UND LESUNG

Datum: 27.03.2019
Uhrzeit: 20:00
Sprache: Englisch, Deutsch
Ort: BrotfabrikKino