Entfernung über GPS
ab PLZ

News

Das neue Heft ist da!

INDIEKINO BERLIN Magazin #54, Dezember 2018

Unser Lieblings-Weihnachtsfilm in diesem Jahr ist der Cannes Gewinner von 2018 SHOPLIFTERS. Niemand schafft es wie Hirokazu Kore-Eda, Freundlichkeit mit einem wachen Auge zu verbinden, zärtliche Familiengeschichten zu erzählen, die sich familiärer Abgründe und gesellschaftlicher Bedingungen wohl bewusst sind und trotzdem trösten und versöhnen. In SHOPLIFTERS ist die Familie sehr arm – Osamu, Shota, Nobyo, Hatsue, Yuri und Aki schlagen sich mit kleinen Gaunereien wie Diebstahl und Rentenschwindel durchs Leben und wohnen in einer winzigen, klapprigen Hütte. Und sie sind noch nicht mal eine „richtige“ Familie, eher Fundstücke, die Vater Osamu in seiner schrägen, unverwüstlichen und eigentlich nicht alltagstauglichen Menschenliebe am Wegesrand aufgesammelt hat, und die nun sehr solidarisch zusammenleben. Als Osamu ein kleines Mädchen, das von den Eltern geschlagen wurde, einfach mitnimmt und nicht zurückgibt, gerät das ganze prekäre Gebilde ins Wanken…


Das Heft zum Onlinelesen: https://issuu.com/indiekino/docs/indiekinoberlin_magazin_2018-12_web

Das Heft zum Download als PDF: http://www.indiekino.de/news/de/magazin/2018-12