Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen

Eva-Lichtspiele

CLINT EASTWOOD-Werkschau

Die Retrospektive im Eva geht weiter und zeigt vor allem die frühen, aufregenden und innovativen Filme, die Eastwood als Schauspieler und Regisseur gedreht hat. BETROGEN (1971, DF) wurde 2017 von Sofia Coppola neu interpretiert. Der Thriller über einen Soldaten, der verwundet in einem Mädchenheim unterkriecht, ist aber auch in der Originalversion von Don Siegel sehenswert. DER TEXANER (1976) und HONKYTONK-MAN (1982) erzählen ähnliche Geschichten: Ein Mann, einmal ein Outlaw auf einem Rachefeldzug, einmal ein todkranker Countrysänger, hat nur noch ein Ziel im Leben, versammelt aber auf dem Weg dahin eine Ersatzfamilie aus Ausgestoßenen. Eastwoods Biopic BIRD (1988) über den Bebop-Pionier Charlie Parker brachte Forest Whittaker in der Hauptrolle die Goldene Palme für den Besten Schauspieler ein.

9. 8. um 15.30 Uhr BETROGEN / 23.8. um 15.30 Uhr DER TEXANER / 6.9. um 15.30 Uhr HONKYTONK MAN / 20.9. 15.30 Uhr BIRD, gezeigt wird die deutsche Fassung

26.7 – 27.12. immer Sonntagnachmittag
Termine unter eva-lichtspiele.de



18. Oktober um 15:00 Uhr
PERFECT WORLD, USA 1994

1. November um 15:15 Uhr
DIE BRÜCKEN AM FLUSS, USA 1995

15. November um 15:15 Uhr
MILLION DOLLAR BABY, USA 2004

29. November um 15:30 Uhr
GRAN TORINO, USA 2008

13. Dezember um 15:15 Uhr
INVICTUS – UNBEZWUNGEN, USA 2009

27. Dezember um 15:30 Uhr
THE 15:17 TO PARIS, USA 2018

CLINT EASTWOOD-Werkschau

Sonntagnachmittag
Datum: 18.10.2020 bis 27.12.2020
Sprache: Deutsch
Ort: Eva-Lichtspiele

Blissestr. 18, 10713 Berlin
Telefon: 030/92 25 53 05
www.eva-lichtspiele.de
U7, Bus 101/104/249 Blissestrasse
www.eva-lichtspiele.de/