Entfernung über GPS
ab PLZ

Festivals, News

Online

Afrikamera Festival

Das Afrikamera Festival beginnt in diesem Jahr einen Themenschwerpunktsbogen, der 2023 mit dem Komplex „Future & Utopias“ seinen Abschluss finden soll. 2020 stehen unter dem Motto "Urban Africa – Urban Movies: Politics & Revolution" Aufbrüche und Umbrüche im Vordergrund. Schon der Eröffnungsfilm vermittelt Kampfgeist: In THIS IS NOT A BURIAL, IT’S A RESURRECTION (LES/IT/SA, 2019) verschiebt eine 80-Jährige ihren Todeswunsch, als sie hört, dass ein Dammprojekt den Friedhof und ihr ganzes Dorf bedroht. NARDJES A. (ALG/F/D, 2020) begleitet die gleichnamige algerische Aktivistin der „Revolution of Smiles“ während des Frauentags 2019 und zeigt eine Jugend, die sich für die demokratische Zukunft ihres Landes einsetzt. Der Dokumentarfilm FAHAVALO, MADAGASCAR 1947 (MAD/F/B/KV/KAT 2018) rekonstruiert den Madagaskar-Aufstand gegen die französische Kolonialherrschaft von 1947 aus Archivmaterial und Zeitzeugenberichten. Ebenfalls im Programm: Der surrealistische AIR CONDITIONER (2020) aus Angola, in dem Wachmann Matacedo einem Fall von mysteriös mordenden Klimaanlagen auf der Spur ist. Zu sehen sind die Filme vom 17.-22.11. online.

Afrikamera Festival

Datum: 17.11.2020 bis 22.11.2020
Sprache: Deutsch, Englisch
Ort: Online
www.afrikamera.de/