Entfernung über GPS
ab PLZ

Veranstaltungen, Festivals

Köln

Afrika Film Festival Köln

Das Motto des dreißigjährigen Jubiläums des Afrika Filmfestival Köln lautet „Afrikanische Zukunftsvisionen“. Das Motto begreift das Festival im Sinne des westafrikanischen Sankofa-Prinzips: als Rückblick in die Vergangenheit, um vorwärts zu kommen. Das dazugehörige Bild zeigt einen voranschreitenden Vogel, der den Kopf nach hinten dreht. So zeigt das Festival in diesem Jahr vom 15.-25.9. visionäre Filme aus den dreißig Jahren seines Bestehens. Das Festivalprogramm umfasst 168 Seiten und ist quasi eine Festschrift zu Geschichte und Gegenwart des afrikanischen Kinos, und das herausragende Programm ist tatsächlich eine Art Einführung in die afrikanische Filmgeschichte. Wir würden mit dem epischen Meisterwerk SANKOFA (1993) von Heile Gerima anfangen, in dem das Schwarze amerikanische Fashionmodel Mona von einem Fotoshooting an der Küste Ghanas in das Leben der versklavten Shola transportiert wird. Auf Initiative von Ava Du Vernays ARRAY-Kollektiv wurde der Film in 4k restauriert, wird aber dennoch nicht oder nur kurz im Kino zu sehen sein, danach nur noch auf Netflix.

Afrika Film Festival Köln

Datum: 15.09.2022 bis 25.09.2022
Ort: Köln
afrikafilmfestivalkoeln.de