Entfernung über GPS
ab PLZ

Festivals

ACHTUNG BERLIN!

Zwischen dem 11. und dem 18. April zeigt das achtung berlin! Festival insgesamt 80 Filme in elf Kinos. Zu den über die ganze Stadt verteilten Locations gehören unter anderem die Tilsiter Lichtspiele, Eiszeit, City Kino Wedding, und das Wolf, und gezeigt werden Filme aller Genres, Längen und Budgetklassen. Was alle Filme eint, ist ein Bezug zu Berlin-Brandenburg. Als Eröffnungsfilm wird die Beziehungskomödie ZWEI IM FALSCHEN FILM gezeigt: Laura Tonke und Marc Hosemann spielen ein eingefahrenes Paar, das gerne wieder etwas Kinoromantik erleben möchte. Im Dokfilm EINGEIMPFT gerät das Thema, ob man sein Kind impfen lassen soll, für den Berliner Regisseur David Sieveking plötzlich zu einer Frage mit persönlicher Relevanz. Sabine Michel verfolgt in MONTAGS IN DRESDEN das Leben und die Gedanken derer, die Woche um Woche zur ‚Verteidigung des Abendlandes‘ aufmarschieren. Für einige Filme führt der Weg auch weiter weg, bis nach Sibirien und Israel. Denn, wie die Doku KINDSEIN zeigt, gibt es einige Erlebnisse, die universell sind. Abgerundet wird das Ganze durch ein ausführliches Rahmenprogramm und die Chance, an der Bar einem der Stars über den Weg zu laufen.
11.-18.4., in den Kinos: International, Filmtheater Am Friedrichshain, delphiLUX , Babylon Mitte, Tilsiter Lichtspiele, Wolf, City Kino Wedding , Lichtblick, Eiszeit, Kammerspiele Kleinmachnow, Schukurama Beeskow

ACHTUNG BERLIN!

Datum: 11.04.2018 bis 18.04.2018
www.achtungberlin.de