Entfernung über GPS
ab PLZ

Zwischen zwei Leben

Knisternde Blicke vor Bergpanorama

Die Fotojournalistin Alex und der Neurochirurg Ben haben eine Propellermaschine gechartert, um trotz eines gecancelten Linienflugs ihre Termine wahrnehmen zu können. Nach einem Crash müssen die Zufallsbekannten in der Wildnis ums Überleben kämpfen.

Mehr

Idris Elba macht den Cliffhanger, Kate Winslet grillt einen Puma. Die Survival-Romanze THE MOUNTAIN BETWEEN US bietet durchaus Spannungsmomente, allein der als Plansequenz inszenierte Kleinflugzeugabsturz in den schneebedeckten Bergen Kanadas ist eine Wucht. Die Fotojournalistin Alex und der Neurochirurg Ben hatten die Propellermaschine gechartert, um trotz eines gecancelten Linienflugs ihre Termine wahrnehmen zu können: Alex wollte am nächsten Tag heiraten, Ben wurde zu einer Notoperation erwartet. Nach dem Crash müssen die Zufallsbekannten in der Wildnis ums Überleben kämpfen – und entwickeln vielleicht zwangsläufig Gefühle füreinander. Die Exposition ist kompakt und gelungen: Nach gefühlt fünf Minuten Laufzeit erfolgt das Flugzeugunglück, mit dem der PARADISE NOW-Regisseur Hany Abu-Assad und der Drehbuchautor Chris Weitz (STAR WARS: ROGUE ONE) das Publikum und die Figuren postwendend in die lebensbedrohliche Notlage werfen. In der ersten Hälfte lebt das Zweipersonenstück dann von der Chemie zwischen den Stars Kate Winslet und Idris Elba, die knisternde Blicke austauschen, doch nach einer Weile mündet die Konstellation in einen halbgaren emotionalen Konflikt. Alex hinterfragt ihre Romanze mit Ben, weil sie kurz vor der Ehe mit einem anderen Mann steht. Da ihr Verlobter aber erst im kitschigen Schlussakkord auftritt, nimmt man ihr emotionales Straucheln – zumal es inmitten eines Überlebenskampfs stattfindet – nicht sehr ernst. In der 2011 veröffentlichten Romanvorlage mag ihr Hadern dank innerer Monologe besser funktioniert haben, in der Filmadaption verpufft es. Was bleibt, sind hochkarätige Schauspieler, sehenswerte Naturpanoramen und ein paar nervenaufreibende Szenen, die immerhin keine Langweile aufkommen lassen.

Christian Horn

Details

Originaltitel: The Mountain Between Us
USA 2017, 112 min
Genre: Drama, Romance, Abenteuer
Regie: Hany Abu-Assad
Drehbuch: Chris Weitz, J. Mills Goodloe
Kamera: Mandy Walker
Schnitt: Lee Percy
Musik: Ramin Djawadi
Verleih: 20th Century Fox
Darsteller: Kate Winslet, Idris Elba, Dermot Mulroney, Beau Bridges
FSK: 12
Kinostart: 07.12.2017

Website

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.