Entfernung über GPS
ab PLZ

Yasuni – El buen vivir

Die Yasuní-Initiative war eine beispiellose Idee, die den Erhalt der Biodiversität vor die Ausbeutung der Rohstoffe stellte. Zwar ist die Initiative gescheitert, zeigt aber, dass es zur derzeitig propagierten Vorstellung von Entwicklung Alternativen gibt.

Mehr

Die ecuadorianische Regierung brachte den Vorschlag in der UN-Vollversammlung ein, auf die Förderung des Öls im Yasuní- Nationalpark zu verzichten, einem Regenwaldgebiet mit unvergleichbarer Biodiversität. Im Gegenzug forderte sie von der internationalen Gemeinschaft Kompensationszahlungen in Höhe von 50 Prozent des zu erwartenden Gewinns aus der nun ausbleibenden Ölförderung. Letztlich ist die Initiative gescheitert.

Der Film Yasuní – el Buen Vivir zeigt die Situation noch vor dem Scheitern, zeigt die Hoffnung der Menschen aber auch die sich bereits ankündigenden Widersprüche.

Sputnik-Kino / fdcl.org

Details

Ecuador 2012, 28 min
Sprache: Spanisch, Deutsch
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Arturo Hortas

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.