Entfernung über GPS
ab PLZ

Wittstock, Wittstock

Mit diesem Film beendete Koepp seine über 20-jährige filmische Langzeitbeobachtung vom Leben dreier Textilarbeiterinnen vor und nach der Wende in der märkischen Kleinstadt Wittstock.

Mehr

Zustandsbeschreibung der deutschen Provinz, gekennzeichnet von ernüchterten Träumen und ständig drohender Arbeitslosigkeit, aber auch geprägt von dem Überlebenswillen der Protagonistinnen

Details

Originaltitel: Wittstock in Wittstock
D 1996, 117 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Volker Koepp
Drehbuch: Volker Koepp
Verleih: PROGRESS
FSK: oA
Kinostart: 25.09.1997

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.