Entfernung über GPS
ab PLZ

Neustarts

07.10.2021

Der Siebzehnte

Alle haben sich lieb

Kinostart am 07.10.2021 Zwei Männer und eine Frau haben eine Menage à trois. Sie haben jeweils zu zweit Sex, liegen im Bett und plaudern. Manchmal gehen sie auch gemeinsam spazieren. DER SIEBZEHNTE beschreibt einen polyamourösen, queeren Zustand, mit leicht surrealen Mitteln weiterlesen

Titane

Verstörende Gefühle

Kinostart am 07.10.2021 Der Vergleich zu David Cronenbergs CRASH ist naheliegend. Wo dieser aber kalt und intellektuell ist, ist TITANE emotional und verstörend. weiterlesen

The Sparks Brothers

Irrwitzig einflussreiche Band

Kinostart am 07.10.2021 Edgar Wright (SHAUN OF THE DEAD, BABY DRIVER) hat mit THE SPARKS BROTHERS einen langen und sehr unterhaltsamen Film über die sehr lange Karriere der Band der Brüder Ron und Russel Mael gedreht. weiterlesen

Der wilde Wald – Natur Natur sein lassen

Nationalpark ohne menschlichen Einfluss

Kinostart am 07.10.2021 In den siebziger Jahren wurde die Entscheidung getroffen, in das Ökosystem des Nationalparks Bayrischer Wald nicht mehr regulierend eingreifen. Nach Orkanen und Borkenkäferbefall sah das Ergebnis nicht immer schön aus, es war die Rede vom „zerstörerischen Umweltschutz“. weiterlesen

Nowhere Special

Liebe, Sicherheit, Trost

Kinostart am 07.10.2021 Der nordirische alleinerziehende Fensterputzer sucht Adoptiveltern für seinen kleinen Sohn Michael, denn John weiß, dass er bald sterben wird. weiterlesen

Hinterland

Expressionismus digital

Kinostart am 07.10.2021 Der ehemalige Kriminalpolizist Perg kehrt 1920 mit seiner Truppe nach verlorenem Krieg aus der Gefangenschaft zurück nach Wien. Durch eine brutale Mordserie an Bekannten aus der Kriegszeit wird Perg von der Vergangenheit eingeholt. Digital eingefügte Hintergründe von schräg ineinander stürzende Stadtlandschaften zitieren den Expressionismus. weiterlesen

Die Verschwundene

Alle sind verhext

Kinostart am 07.10.2021 In einem Dorf nahe einem Gletscher ist eine Frau, die reiche Pariserin Evelyne Ducat, verschwunden. Moll erzählt ihre Geschichte nacheinander den Perspektiven von fünf Personen, die auf unterschiedliche Weise mit dem Verschwinden der Frau in Verbindung stehen. weiterlesen

Here We Move Here We Groove

Kinostart am 07.10.2021 DJ Robert Soko, der einst selbst aus Ex-Jugoslawien nach Berlin kam, unternimmt eine Reise durch Europa auf der Suche nach neuen musikalischen Einflüssen. weiterlesen

Hochwald

Leben gleich Krise

Kinostart am 07.10.2021 Marios Freund Lenz stirbt bei einem islamistischen Terroranschlag in Rom. In Marios Südtiroler Heimatdorf ist Nadim, ein ehemaliger Mitschüler und Moslem Marios Verbündeter. Es geht um sexuelle Identität, religiösen Terror, Survivor-Guilt, Sucht und Rassismus. weiterlesen

Ghosts

Schicksale und Ambitionen

Kinostart am 07.10.2021 Am 26. Oktober 2020 kommt es in der Türkei zu einem nationalen Blackout. In Azra Deniz Okyay Spielfilm GHOSTS geht es um die Konsequenzen des Stromausfalls für deri Frauen: Didem, die eigentlich nur tanzen will, Iffet, die Schutzgeld auftreiben muss, und die Aktivistin Ela. weiterlesen

Klassenkampf (2020)

Wütender Thesenfilm

Kinostart am 07.10.2021 Sobo Swobodnik reflektiert in wütenden Texten über seine proletarische Herkunft und die Anstrengungen, die der Versuch, die Klasse zu wechseln, erfordert. weiterlesen

A Dark Song

Reinigungsrituale

Kinostart am 07.10.2021 Sofia will, dass der Okkultist Joseph für sie das „abramelinische Ritual“ durchführt, eine lange Prozedur, bei der sie am Ende ihrem Schutzengel gegenüberstehen soll, der jeden Wunsch erfüllt. Walisischer Indie-Okkult-Horror. weiterlesen

Uta (2019)

Überlebens-Künstlerin

Kinostart am 07.10.2021 Mit ihrem Akkordeon steht Uta mal auf der Kleinkunstbühne, mal als Straßenmusikerin in der Fußgängerzone. Viel kommt dabei nicht herum, doch: „Das hat mich nie gestört. Und Armut würde ich das auch nicht nennen.“ weiterlesen

Tagebuch einer Biene

Enorm viele Fakten

Kinostart am 07.10.2021 Aus der Ich-Perspektive erzählen eine Winter- und eine Sommerbiene aus ihrem faszinierenden und kurzen Leben. Die Nahaufnahmen der Bienenkolonie sind rundum spektakulär. weiterlesen

14.10.2021

Sie waren mal Stars

Kinostart am 14.10.2021 Die KreuzKöllnKops fahren sieben Jahre nach ihrer vermeintlich weltweit erfolgreichen Youtube-Serie zum Filmfest Schwerin. Doch ihre einmalige Gabe der Naivität lässt sie nicht wahrhaben, dass ihr Stern nicht unter, sondern nie aufgegangen ist. weiterlesen

Supernova

Kostbare Momente

Kinostart am 14.10.2021 Sam (Colin Firth) und Tusker (Stanley Tucci) reisen durch England und besuchen mit dem Wohnmobil die Orte ihrer Kindheit. Es ist eine Abschiedreise, denn Tusker ist an Demenz erkrankt. weiterlesen

Auf alles, was uns glücklich macht

Paolo, Giulio & Ricardo... und Gemma

Kinostart am 14.10.2021 Das melodramatische italienische Generationen-Epos AUF ALLES, WAS UNS GLÜCKLICH MACHT erzählt von Liebe, Freundschaft, Konkurrenz und Klassenkonflikten zwischen drei Männern und einer Frau, die sich 1982 als Teenager kennenlernen. weiterlesen

Lobster Soup

Krillis Café

Kinostart am 14.10.2021 Zur Suppe noch etwas Politik? Bekommt man im Cafe Bryggjan im isländischen Grindavik. weiterlesen

Dear Future Children

Mutige Aktivistinnen

Kinostart am 14.10.2021 Filmemacher Franz Böhm und sein Team begleiten in DEAR FUTURE CHILDREN drei Aktivistinnen auf drei Kontinenten: Rayen (22) kämpft in Chile für mehr Chancengleichheit, Hilda (22) hat Fridays fo Future Uganda gegründet und „Pepper“ demonstriert in Hongkong für demokratische Rechte. weiterlesen

Zimmer 212 – In einer magischen Nacht

Beziehungs-Geister-Stunde

Kinostart am 14.10.2021 Als ihr Mann Richard entdeckt, dass sie ihn betrügt, zieht Maria ins Hotel gegenüber und wird dort von etlichen Geistern aus Vergangenheit und Zukunft heimgesucht weiterlesen

Résistance – Widerstand

Kinostart am 14.10.2021 Bevor Marcel Marceau der Nachfolger von Jean-Louis Barrault als berühmtester Pantomime der Welt wurde, war Mitglied der französischen Resistance und rettete jüdischen Waisenkindern das Leben. weiterlesen

Endlich Tacheles

Holocaust-Computerspiel

Kinostart am 14.10.2021 Der in Israel geborene Yaar studiert Gamedesign in Berlin und hat den Plan, ein Spiel über die Shoah entwickeln. Vorbild soll die Geschichte seiner Großmutter sein. weiterlesen

Es ist nur eine Phase, Hase

Erschütternd wenig gelungen

Kinostart am 14.10.2021 Einem Paar Ende 40 ist das Knistern abhandengekommen. Sie hat eine Affäre und will eine „Pause“, in der nun beide ihre Prioritäten neu sortieren. weiterlesen

21.10.2021

The French Dispatch

Fröhlich ausgemalt

Kinostart am 21.10.2021 Das Kaleidoskop von Geschichten und Beobachtungen ist Mitte des vergangenen Jahrhunderts in einem imaginären französischen Örtchen namens Ennui angesiedelt. Von hier berichtet das ebenso imaginäre amerikanisches Auslandsmagazin „The French Dispatch“ über Weltpolitik, Kulinarik und Vermischtes. weiterlesen

Genderation

GENDERNAUTS, zwanzig Jahre später

Kinostart am 21.10.2021 1999 drehte Monika Treut den Dokumentarfilm GENDERNAUTS über die queeren und transidenten Communities in San Francisco. Zwanzig Jahre später widmet Treut nun den Dokumentarfilm GENDERATION dem Erbe der Pionier*innen der damals neuen Gender-Theorie. weiterlesen

Die letzte Stadt

Dialoge in fließenden Räumen

Kinostart am 21.10.2021 Ein Archäologe und ein Waffenhändler, die sich daran erinnern in einem früheren Leben Filmemacher und Psychiater gewesen zu sein, führen einen ununterbrochenen Dialog über Familie, das Verhältnis von Jung und Alt, Waffendesign, Kosmologie und Kriegsschuld. weiterlesen

Walchensee Forever

Fünf Frauen-Generationen

Kinostart am 21.10.2021 Der Walchensee, einer der tiefsten Alpenseen Deutschlands, liegt südlich von München und bildet den Schauplatz einer außergewöhnlichen Familiengeschichte, die vor allem Frauen schreiben. weiterlesen

28.10.2021

Zombie – Dawn of the Dead

Pandemie-Alltag

Kinostart am 28.10.2021 aka "Zombies im Kaufhaus". Auf der Flucht vor den Untoten muss eine Gruppe Flüchtender auf dem Dach eines Einkaufszentrums notlanden. Für eine Weile sieht dies wie der perfekte Zufluchtsort aus, aber dann stehen aggressive Biker und die Untoten doch vor der Tür. weiterlesen

Online für Anfänger

Drei gegen das Internet

Kinostart am 28.10.2021 Online-Handel, Cyber-Mobbing, ein Sex-Tape außer Kontrolle – drei Nachbar*innen haben Probleme mit ihrem Online-Leben und beschließen, gegen die Internet-Giganten vorzugehen. weiterlesen

Contra (2020)

Rassistischer Prof

Kinostart am 28.10.2021 Eine Studentin mit arabischen Wurzeln und ein rassistischer Prof müssen sich zusammenraufen. Remake der französischen Komödie LE BRIO. weiterlesen

Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Bildungspunks

Kinostart am 28.10.2021 Axel Brüggemann Dokumentarfilm WAGNER, BAYREUTH UND DER REST DER WELT will die weltweite Rezeption Wagners durch weltweite Wagner-Fans ebenso zeigen, wie das Epizentrum des Wagner-Phänomens. weiterlesen

Borga

Traum vom guten Leben

Kinostart am 28.10.2021 Die Brüder Kofi und Kojo wachsen auf der Elektroschrott-Deponie vor den Toren Accras auf. Aber sie träumen von einem guten Leben, wie es die „Borga“ führen, die Ghanaer, die es im Ausland zu Geld brachten. weiterlesen

04.11.2021

Displaced

Kinostart am 04.11.2021 weiterlesen

Chasing Paper Birds

Kinostart am 04.11.2021 In einer Berliner Sommernacht suchen drei Menschen nach Liebe und Hoffnung, stellen sich ihren Obsessionen und Ängsten: Mia, eine angehende französische Tänzerin muss sich neu erfinden, nachdem ihre Liebe und ihr Traum in Scherben vor ihr liegen. Nach einer langen Nacht letzter verzweifelter Handlungen, in der sie von ihren schlimmsten Ängsten und einer wachsenden Paranoia heimgesucht wird, lernt sie, nicht mehr davonzurennen. Keks, die sich gerade einen Namen als DJ macht, flu¨chtet sich in die Berliner Partynacht, unsicher steht sie vor der Entscheidung "sesshaft" zu werden. Aber die Realität zwingt sie zum ersten Mal die Augen zu öffnen und sie kann weder dem Geheimnis, dass sie zu verdrängen versucht, noch der Entscheidung sich zu ihrem Freund und ihrer Beziehung zu bekennen, länger entfliehen. Und Ian, ein Video-Performance-Künstler, veranstaltet an seinem 30. Geburtstag, eine extravagante Party. Leider erscheint kein einziger Gast außer seiner besten Freundin Sandy. Doch der für ihn wichtigste Gast, die erste Person, die er zu lieben glaubt, kommt nicht. Daraufhin vertreibt er seine einzige Freundin und sucht verzweifelt weiter nach seinem 'Publikum'. Solange, bis er es endlich schafft, seine Maske abzulegen. weiterlesen