Entfernung über GPS
ab PLZ

Wie Erich seine Arbeit verlor

Mehr

Ein junger Kameramann, Kai von Westerman, arbeitet 1989 für das französische Fernsehen in der DDR und dokumentiert die Umbrüche in Berlin, Leipzig, Dresden, und dem Rest des Landes im Herbst, der alles veränderte. Bei ihm kommen die Menschen selbst zu Wort und erzählen davon, wie sie diese Umbrüche erleben.

Details

D 1989/1999, 90 min
Sprache: Deutsch
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Kai von Westerman
Drehbuch: Kai von Westerman
Verleih: Unbekannt

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.