Entfernung über GPS
ab PLZ

Von Menschen und Pferden

Sonderbar und einzigartig

VON MENSCHEN UND PFERDEN erzählt episodische Geschichen von – Menschen und Pferden in einer kleinen isländischen Dorfgemeinschaft. Die einzelnen Episoden strahlen die Allgemeingültigkeit und Erhabenheit von Legenden aus und erinnern gleichzeitig an eine staubtrockene, isländische Variante der Balkangroteske.

Mehr

Im Mittelpunkt der verschiedenen Episoden, die Benedikt Erlingssons sonderbaren, einzigartigen und höchst unterhaltsamen Film VON MENSCHEN UND PFERDEN ausmachen, stehen eindeutig die Pferde. Erlingsson porträtiert sie mit einer Liebe zum Detail, die an frühe Martial Arts Filme erinnert. War es damals wichtig, exakt Bruce Lees Handarbeit einzufangen, zeigt die Kamera hier präzise und unendlich fasziniert, wie die weiße Stute trabt, wie der schwarze Hengst schnaubt, wie der Braune ins Meer hinaus schwimmt. Dabei sind Erlingsson Einstellungen gelungen, die so noch nie im Kino zu sehen waren und pures Sehvergnügen sind. Die einzelnen Geschichten strahlen die Allgemeingültigkeit und Erhabenheit von Legenden aus und erinnern gleichzeitig an eine staubtrockene, isländische Variante der Balkangroteske. Sachen die so passieren sind zum Beispiel: Kolbeinn, der gefragteste Junggeselle des Dorfes, trabt mit seiner weißen Stute zum Kaffeebesuch bei Witwe Solveig. Trappelditripp den geraden Weg herunter. Trippelditrab den geraden Weg zurück. Das ganze Dorf schaut zu. Am Horizont sieht man die Ferngläser der Dorfbewohner blinken. Oder: Vernhardur schwimmt mit seinem Pferd in die See hinaus, um bei einem russischen Trawler Alkohol zu kaufen. Während er an Bord klettert, hält ein mongolischer Seemann das Pferd und redet ihm gut zu. Dann schwimmen Pferd und Reiter wieder zurück. Es gibt lustige Beerdigungen, weil Erlingsson die mag, und es gibt eine Gruppe von Touristen in neonroten Regenmänteln, die wie ein griechischer Chor immer wieder auftaucht. Oder vielleicht doch eher wie eine Herde.

Hendrike Bake

Details
Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.