Entfernung über GPS
ab PLZ

Vicky Cristina Barcelona

Zwei Amerikanerinnen verbringen ihren Sommerurlaub in Barcelona. In der spanischen Großstadt verfallen dennoch beide dem charismatischen Maler Juan Antonio und lassen sich auf eine wilde Dreiecksbeziehung mit ihm ein.

Mehr

Woody Allens spritzige neue Romantikkomödie erzählt von den amourösen Eskapaden, die zwei junge Amerikanerinnen in Barcelona, einer der romantischsten Städte der Welt, erleben. Vicky (Rebecca Hall) und Cristina (Scarlett Johansson) sind beste Freundinnen, aber in Sachen Liebe ist ihre Einstellung komplett verschieden. Die vernünftige Vicky ist mit einem respektablen jungen Mann verlobt, Cristina dagegen, die keine sexuellen und emotionalen Hemmungen kennt, sucht ständig nach der großen Leidenschaft, die ihr den Boden unter den Füßen wegzieht. Als Judy (Patricia Clarkson) und Mark (Kevin Dunn), zwei entfernte Verwandte Vickys, den beiden anbieten, einen Sommer bei ihnen in Barcelona zu verbringen, nehmen das die beiden Freundinnen nur zu gerne an: Vicky will in den letzten Monaten ihres Singledaseins für ihre Magisterarbeit recherchieren, und Cristina braucht einen Ortswechsel, um dem psychischen Chaos ihrer letzten Trennung zu entkommen.

Details

USA 2008, 96 min
Genre: Komödie
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Verleih: CONCORDE
Darsteller: Javier Bardem, Scarlett Johansson, Penelope Cruz
FSK: 6
Kinostart: 04.12.2008

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.