Entfernung über GPS
ab PLZ

Unser Boden, unser Erbe

Nur eine dünne Schicht Bodens sorgt für Lebensmittel, saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Doch diese unmittelbare Lebensgrundlage ist in Gefahr - durch uns Menschen! Wir nutzen unsere Ackerböden, als wären sie unerschöpflich.

Mehr

Der Dokumentarfilm setzt sich mit der Zerstörung der Böden durch die marktorientierte Landwirtschaft und der gesellschaftlichen Ignoranz gegenüber dieser Zerstörung auseinander. Regisseur Marc Uhlig folgt hierzu vor allem einem „Demeter“-Landwirt, der durch seine punkig-unwirsche Leidenschaft für den biodynamischen Landbau einen großartigen Protagonisten abgibt. Aber auch ein Vertreter der konventionellen Landwirtschaft kommt zu Wort und durchbricht mit seinen Beiträgen die Erzählung von böser Chemie und gutem Bio, in die der Film bisweilen verfällt.

Details

D 2019, 82 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Marc Uhlig
Drehbuch: Marc Uhlig
Kamera: Michael Arnieri, Marc Uhlig
Schnitt: Bence Gordos
Verleih: W-Film
FSK: oA
Kinostart: 08.10.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Unser Boden, unser Erbe

D 2019 | Dokumentarfilm | R: Marc Uhlig | FSK: oA

Nur eine dünne Schicht Bodens sorgt für Lebensmittel, saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Doch diese unmittelbare Lebensgrundlage ist in Gefahr - durch uns Menschen! Wir nutzen unsere Ackerböden, als wären sie unerschöpflich.

Vorführungen

Acud Kino

26.10. – Mo

TicketsKartenreservierung: https://acudkino.de/Programm 17:00

BrotfabrikKino

HEUTE

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/471 40 01, karten@brotfabrik-berlin.de (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) 16:00

25.10. – So

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/471 40 01, karten@brotfabrik-berlin.de (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) 16:00

Tilsiter Lichtspiele

25.10. – So

TicketsTickets kaufen 12:15

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.