Entfernung über GPS
ab PLZ

Unsane – Ausgeliefert

Schnörkelloses B-Picture

Auf der Flucht vor ihrem Stalker landet eine junge Frau in der Psychiatrie – wo sie in einem Pfleger ihren Verfolger wiederzuerkennen glaubt. Steven Soderbergh hat das schnörkellose B-Picture komplett auf dem iPhone gedreht.

Mehr

Steven Soderbergh zählt zu den innovativsten und originellsten Regisseuren Hollywoods. Es gelingt ihm immer wieder, innerhalb bzw. am Rand der schematischen Konstrukte der Filmindustrie interessante, ungewöhnliche Projekte zu stemmen. LOGAN LUCKY war im letzen Jahr der Versuch, neue Wege des Vertriebs zu gehen, ist es bei UNSANE zum einen das Drehen auf dem iPhone, zum anderen das Variieren eines typischen B-Picture Plots. Der erzählt von Sawyer Valentini (Claire Foy), die vor einem Stalker in eine neue Stadt, zu einem neuen Job geflohen ist. Doch schon bei der ersten Begegnung mit einem Mann verhindern die Erinnerungen an das Erlebte jegliche Erotik. Sawyer sucht eine Psychiaterin auf, die ihr prompt Selbstmordabsichten attestiert und sie gegen ihren Willen in eine geschlossene Anstalt einweist, wo sich die junge Frau im Kreis richtiger Weirdos wiederfindet. Doch damit nicht genug: In einem der Pfleger meint sie ihren Stalker wiederzuerkennen, der ihr scheinbar bis hierhin gefolgt ist. Glauben mag ihr das jedoch niemand und auch Soderbergh hält eine Weile beide Möglichkeiten offen, spielt mit den Mustern des Psychothrillers, die er in bei ihm so noch nie gesehene Gewaltexzesse steigert. All das filmt er auf dem iPhone, stellt die mangelnde Ästhetik der Telefonkamera offensiv aus, deren flache Schärfe und geradezu hässliche Bilder, ganz im Gegensatz zu seiner sonst so brillanten Ästhetik stehen. UNSANE ist ein Experiment, ein roher, wilder Film, in dem man zwar Themen wie die Machenschaften der Pharmaindustrie oder Sexismus finden kann, der aber im Kern doch in erster Linie ein schnörkelloses B-Picture ist und als solches auch exzellent funktioniert.

Michael Meyns

Teilen
Details

Originaltitel: Unsane
USA 2018, 98 min
Genre: Psychothriller, Horror, Drama
Regie: Steven Soderbergh
Drehbuch: Jonathan Bernstein, James Greer
Kamera: Steven Soderbergh
Verleih: Twentieth Century Fox
Darsteller: Claire Foy, Jay Pharoah, Juno Temple, Aimee Mullins, Amy Irving
FSK: 16
Kinostart: 29.03.2018

Website
IMDB

Vorführungen

Filter

Unsane - Ausgeliefert

(Unsane) | USA 2018 | Psychothriller, Horror, Drama | R: Array | FSK: 16

Auf der Flucht vor ihrem Stalker landet eine junge Frau in der Psychiatrie – wo sie in einem Pfleger ihren Verfolger wiederzuerkennen glaubt. Steven Soderbergh hat das schnörkellose B-Picture komplett auf dem iPhone gedreht.

Vorführungen

b-ware! ladenkino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU22:50

27.04. – Fr

TicketsKartenreservierung: https://www.kinoheld.de/Kino-Berlin/b-ware%21%20Ladenkino OmU16:30

30.04. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU16:30

TicketsTickets kaufen OmU22:50

01.05. – Di

TicketsTickets kaufen 16:30

02.05. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU16:30

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.