Entfernung über GPS
ab PLZ

This Mountain Life

Weite Panoramablicke

THIS MOUTAIN LIFE stellt verschiedene Personen vor, die ihr Leben den nahezu unberührten Bergen in British Columbia, Kanada, verschrieben haben.

Mehr

Während FREE SOLO ein vertikaler Film ist, einer der von unten hochschaut und von oben runter, in dem es um Schwindel, Abgründe und um Triumphe geht, ist THIS MOUNTAIN LIFE ein eher horizontal interessierter Bergfilm, der immer wieder atemberaubend schöne Panoramablicke auf weite verschneite Hochebenen, Gletscherlandschaften, tannenbestandende Hänge und schroffe Täler zeigt. Auch die Erzählung ist eher in der Breite angelegt und stellt verschiedene Personen vor, die ihr Leben den nahezu unberührten Bergen in British Columbia, Kanada, verschrieben haben. Im Zentrum steht das Mutter-Tochter-Duo Tania und Martina, das die 2300 km lange Bergstrecke entlang der Westküste, von Vancouver in Kanada bis Skagway in Alaska, in sechs langen, kalten und einsamen Monaten entlang wandert. Wochenlang ist es unter -20 Grad, Martina träumt vom Essenkaufen im Supermarkt und die zierliche und immerhin schon 60-jährige Tania trägt ihr halbes Körpergewicht an Gepäck, aber ans Aufgeben denkt keine von den beiden. Drumherum sind andere Bergfanatiker*innen gruppiert. Der Künstler Simon stapft Muster in den unberührten Schnee, die von weit weg gesehen zarte Schneeflocken ergeben. Todd, Janina und Ian erzählen anschaulich davon, wie sie eine Lawine überlebt haben, und Bernhard und Mary zeigen ihr weit, weit abgelegenes Häuschen, in dem sie im Winter regelmäßig einschneien. Manchmal kippt Bernhard Baumstämme auf die Zuwege, um die Zivilisation draußen zu halten, und wenn er noch mehr Ruhe will, wandert er rund acht Stunden zu seiner noch weiter abgelegenen Hütte. So nahe wie FREE SOLO seinem Protagonisten kommt THIS MOUNTAIN LIFE ihnen allen nicht, vielmehr lädt der Film dazu ein, gemeinsam mit freundlichen, leicht verrückten Leuten die Aussicht zu genießen.

Hendrike Bake

Details

Kanada 2018, 77 min
Genre: Dokumentarfilm, Abenteuer
Regie: Grant Baldwin
Drehbuch: Grant Baldwin, Jenny Rustemeyer
Verleih: Camino Filmverleih GmbH
FSK: 6
Kinostart: 28.03.2019

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.