Entfernung über GPS
ab PLZ

The Outfit

Gangster beim Schneider

Das Schneideratelier des Briten Leonard (Mark Rylance) wird 1956 in Chicago zum stillen Briefkasten der Verbrecherorganisation THE OUTFIT. Der Schneider sieht sich bald im Kreuzfeuer rivalisierender Gangs.

Mehr

Für Leonard (Mark Rylance) läuft alles nach Maß: Der Schneider liebt die Ordnung. Im Chicago des Jahres 1956 ist er damit jedoch am falschen Ort, denn organisiert ist hier nur die Kriminalität. Gangs beherrschen die Stadt, die Familien irischer und französischer Immigranten führen einen blutigen Kampf um die Vorherrschaft. Derweil ist Leonards Laden, den er nur mit seiner jungen Assistentin Mable (Zoey Deutch) führt, ein Ort des Friedens inmitten des Sturms. Doch die Brandung schlägt auch an seine Tür, und ihm bleibt keine Wahl, als die Gangster sich ausgerechnet sein Atelier für ihren täglichen Briefwechsel mit einer mysteriösen Verbrecherorganisation namens „The Outfit“ ausgucken. So gehen zwielichtige Gestalten bei ihm ein und aus, und der Schneider
pflegt die britische Verschwiegenheit. Bis die Rivalität in einer Nacht eskaliert und Leonard gezwungen ist, sich für eine Seite zu entscheiden.

Mark Rylance verkörpert den feinen Engländer mit Ruhe und Verschlossenheit. Sein nuanciertes Schauspiel steht im Zentrum des doppelbödigen Kammerspiels, das im Laufe seiner knapp zwei Stunden mit einigen Twists aufwarten kann, im Showdown aber vielleicht etwas über die Stränge schlägt. Drehbuchautor Graham Moore (THE IMITATION GAME) nutzt den abgesteckten Raum seines Regiedebüts zu seinem Vorteil und verdichtet die Spannung. Dabei wird allerdings mitunter deutlich, dass THE OUTFIT in einer Londoner Studiokulisse entstand. Auf Außenaufnahmen verzichtet die Inszenierung komplett, was vermutlich auch mit den besonderen Drehbedingungen unter Corona zu erklären ist. Oscar-Preisträger Mark Rylance, der sein Schneiderhandwerk für den Film bei den aus KINGSMAN bekannten „Huntsman Tailors“ in der Londoner Savile Row lernte,
gelingt es aber stets, die Zuschauer in seinen Bann zu ziehen

Lars Tunçay

Details

USA 2022, 105 min
Sprache: Englisch
Genre: Krimi, Drama
Regie: Graham Moore
Drehbuch: Graham Moore, Johnathan McClain
Kamera: Dick Pope
Musik: Alexandre Desplat
Verleih: Universal Pictures
Darsteller: Mark Rylance, Zoey Deutch, Dylan O'Brien, Nikki Amuka-Bird
Kinostart: 02.06.2022

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

The Outfit

USA 2022 | Krimi, Drama | R: Graham Moore

Das Schneideratelier des Briten Leonard (Mark Rylance) wird 1956 in Chicago zum stillen Briefkasten der Verbrecherorganisation THE OUTFIT. Der Schneider sieht sich bald im Kreuzfeuer rivalisierender Gangs.

Vorführungen

Freiluftkino Rehberge

05.07. – Di

OmU21:45

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.