Entfernung über GPS
ab PLZ

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit

Im London des Jahres 1921 arbeitet Virginia Woolf an ihrem neuen Roman. Florida, 30 Jahre später: Ehefrau und Mutter Laura beschließt, sich umzubrigen. New York im Jahr 2000: Clarissa soll für den an AIDS erkrankten Richard ein Essen zu geben.

Mehr

Autorin Virginia Woolf kämpft in einem Londoner Vorort gegen ihre kranke Psyche und zugleich mit dem Eröffnungssatz ihres ersten großen Romans "Mrs. Dalloway". Mehr als zwanzig Jahre später liest die Hausfrau und Mutter Laura Brown Virginias Worte. Zutiefst berührt von "Mrs. Dalloway" fragt sich Laura zum ersten Mal, ob die Zeit für eine radikale Wende in ihrem Leben gekommen ist. Und heute, mitten in New York, gibt Clarissa Vaughan eine Party für ihren an AIDS sterbenden Freund, den brillanten Dichter Richard, der sie spöttisch "Mrs. Dalloway" nennt.

Details

Originaltitel: The Hours
USA 2002, 110 min
Genre: Drama, Literaturverfilmung
Regie: Stephen Daldry
Drehbuch: David Hare
Verleih: HIGHLIGHT FILM
Darsteller: Nicole Kidman, Julianne Moore, Meryl Streep
FSK: 12
Kinostart: 27.03.2003

Website
IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.