Entfernung über GPS
ab PLZ

The Disaster Artist

Geburt eines Kultfilms

THE DISASTER ARTIST erzählt die Entstehungsgeschichte des „besten schlechtesten Films aller Zeiten“ – THE ROOM von writer-director-actor-producers Tommy Wiseau.

Mehr

In seiner bald 15-jährigen Lebenszeit entwickelte sich das skurrile Filmprojekt THE ROOM durch unzählige Mitternachtsvorführungen und Mundpropaganda zum ironisch abgefeierten „besten schlechtesten Film aller Zeiten.“ Das um diesen eigentlich ziemlich langweiligen und sexistischen Film gewachsene Fantum lässt sich im Grunde nur durch das Wesen seines writer-director-actor-producers Tommy Wiseau erklären, der den eigenen Mythos mit langen schwarzen Haaren, Sonnenbrille, Akzent und uneindeutigen Aussagen über seine Person seit Jahren selbst befeuert. James Francos THE DISASTER ARTIST beleuchtet nun die nicht weniger kuriose Entstehungsgeschichte des zum Kult avancierten filmischen Autounfalls.
Bei Francos Film über Tommy Wiseau kommt man nicht darum herum, an Tim Burtons Kino-Ode ED WOOD über den gleichnamigen disaster artist zu denken. Diese porträtierte den Trash-Regisseur mit der gleichen Hingabe, mit der dieser trotz allem Gegenwind seine Filme drehte. Im Finale des Films sitzt Ed Wood mit leuchtenden Augen in der Premiere seines Films und fährt als Held aus dem Bild: „This is the one I’ll be remembered for.“ Auch THE DISASTER ARTIST feiert zu Beginn die Unerschrockenheit seiner Hauptfigur. Bei der Premiere von THE ROOM jedoch sinkt Tommy Wiseau unter Gelächter beschämt immer tiefer in seinen Kinosessel, bevor er sich der Laune der Zuschauer beugt und sein Drama zur Komödie umtauft. Am Ende könnte James Francos Film einer über die in Hollywood stattfindende Anpassung sein, dafür ist er jedoch zu sehr daran interessiert, all die bekannten Anekdoten in einen gefälligen Indiefilm zu verpacken. Wenn sich das Bild vor den Credits spaltet und originale Szenen mit Nachgestellten verglichen werden, macht der Film deutlich, was er ist: ein Best of THE ROOM.

Hardy Zaubitzer

Teilen
Details

USA 2017, 98 min
Sprache: Englisch
Genre: Komödie, Film übers Filmemachen, Biografie
Regie: James Franco
Drehbuch: Scott Neustadter, Michael H. Weber
Kamera: Brandon Trost
Schnitt: Stacey Schroeder
Musik: Dave Porter
Verleih: Warner Bros. Entertainment
Darsteller: James Franco, Josh Hutcherson, Sharon Stone, Seth Rogen, Zac Efron, Dave Franco, Bryan Cranston, Melanie Griffith, Tommy Wiseau
FSK: 12
Kinostart: 01.02.2018

Website
IMDB

Vorführungen

Filter

The Disaster Artist

USA 2017 | Komödie, Film übers Filmemachen, Biografie | R: James Franco | FSK: 12

THE DISASTER ARTIST erzählt die Entstehungsgeschichte des „besten schlechtesten Films aller Zeiten“ – THE ROOM von writer-director-actor-producers Tommy Wiseau.

Vorführungen

b-ware! ladenkino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU20:00

26.02. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU20:00

27.02. – Di

TicketsTickets kaufen OmU20:00

28.02. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU11:00

28.02. – Mi

TicketsTickets kaufen 20:00

Filmrauschpalast

26.02. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU20:00

27.02. – Di

TicketsTickets kaufen OmU20:00

28.02. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU20:00

Hackesche Höfe Kino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU17:00

TicketsTickets kaufen OmU22:30

26.02. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU14:45

TicketsTickets kaufen OmU22:15

27.02. – Di

TicketsTickets kaufen OmU14:45

TicketsTickets kaufen OmU22:15

28.02. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU14:45

TicketsTickets kaufen OmU22:15

Sputnik Kino am Südstern

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU22:00

26.02. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU21:30

27.02. – Di

TicketsTickets kaufen OmU22:00

28.02. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU21:30

Wolf Kino

HEUTE

TicketsTickets kaufen OmU12:30

TicketsTickets kaufen OmU20:00

26.02. – Mo

TicketsTickets kaufen OmU13:40

TicketsTickets kaufen OmU20:00

27.02. – Di

TicketsTickets kaufen OmU13:40

TicketsTickets kaufen OmU20:00

28.02. – Mi

TicketsTickets kaufen OmU13:40

TicketsTickets kaufen OmU20:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.