Entfernung über GPS
ab PLZ

The Body Remembers When the World Broke Open

Mehr

Rosie und Áila wohnen in derselben Nachbarschaft in Vancouver. Dennoch könnten ihre Leben unterschiedlicher kaum sein. Während Áila in einem geschmackvoll eingerichteten Apartment Platten von Joni Mitchell auflegt, haust Rosie mit ihrem gewalttätigen Freund, von dem sie ein Kind erwartet, und dessen Mutter zusammen in einer Wohnung. Als Áila Rosie verletzt und barfuß im Regen stehend auffindet, nimmt sie sie kurzerhand mit nach Hause. Die nahezu in Echtzeit erzählte, zum größten Teil in Nahaufnahmen eingefangene Begegnung der beiden stellt einen zerbrechlichen Moment des Austauschs dar und berührt Themen der prekären Situation indigener Frauen, Mutterschaft und weibliche Selbstfürsorge.
(Wolf Kino)

Details

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.