Entfernung über GPS
ab PLZ

The Atomic Cafe

Aus Werbe- und Propagandafilmen der 40er und 50er Jahre zusammengestellter Dokumentarfilm zur Informationspolitik der amerikanischen Militärbehörden über die Zerstörungskraft von Atomwaffen.

Mehr

Thema ist die US-amerikanische Atompolitik, dargestellt als bunte Collage aus Werbe- und Propagandafilmen der 1940er und 50er Jahre. Atombombenversuche, der Trinity-Test und das Bikini-Atoll kommen ebenso zur Sprache wie Interviews mit Beobachtern und Versuchsteilnehmern verschiedener Atombombentests. Gezeigt werden Anleitungen zum Selbstbau eines Atombunkers, zu Schutzmaßnahmen und Notfallübungen wie unter dem Tisch verkriechen oder zum Schutz vor einem Atomblitz sich die Zeitung vor die Augen halten.

Details

Originaltitel: The Atomic Café
USA 1982, 88 min
Genre: Dokumentarfilm, Satire
Regie: Kevin Rafferty, Pierce Rafferty
Drehbuch: Kevin Rafferty, Pierce Rafferty, Jayne Loader
Verleih: ARSENAL FILMVERLEIH HAMBURG
FSK: 12

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.