Entfernung über GPS
ab PLZ

Sztuka kochania. Historia Michaliny Wislockiej – Die Kunst der Liebe

Mehr

Michalina Wisłocka (1921 - 2005) war Gynäkologin und einer der führenden Sexologen Polens. Unter der Masse an Büchern und Ratgebern, die sie verfasst hat, ist das bekannteste "Die Kunst zu lieben" (1978), welches heutzutage zwar als einseitig kritisiert wird, zu seiner Zeit aber wichtige Pionierarbeit für die sexuelle Aufklärung in Polen geleistet hat. Maria Sadowska hat in ihrem nach diesem Buch benannten biografischen Film ein Licht auf das Leben dieser wichtige Polin geworfen.

Details

Originaltitel: Sztuka kochania. Historia Michaliny Wislockiej
PL 2017, 121 min
Genre: Biografie, Drama, Komödie
Regie: Maria Sadowska
Drehbuch: Krzysztof Rak
Darsteller: Magdalena Boczarska, Piotr Adamczyk, Karolina Gruszka

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.