Entfernung über GPS
ab PLZ

Sundown

Unaufhaltsame Abwärtsspirale

Neil (Tim Roth) und Alice (Charlotte Gainsbourgh) erreicht im Luxusurlaub in Acapulco die Nachricht eines Todesfalls in der Familie. Alice fliegt zurück nach England, aber Neil drückt sich um die Rückkehr.

Mehr

Acapulco, Mexiko: Hier verbringt Neil (Tim Roth) mit seiner Schwester Alice (Charlotte Gainsbourg) und deren Kindern einen Luxusurlaub der Extraklasse. Bis ein Anruf alles ändert und für eine abrupte Flucht aus dem Paradies sorgt. Alice reagiert sofort auf den Notfall in der Familie, rafft alle Sachen zusammen und bucht den nächsten Flug nach England. Neil verstummt und bleibt in letzter Minute am Flughafen zurück – sein Reisepass fehlt. Was folgt, ist eine stille Tour de Force, bei der sich nicht nur die Familie, allen voran Alice, fragt: Was macht Neil allein in Mexiko, wenn doch die sozialen Konventionen verlangen, dass er sofort nach England zurückkehrt? In kontrastreichen, teils surrealen Bildern wird Neil von den Geheimnissen seiner Familie eingeholt – und es entfaltet sich eine unaufhaltsame Abwärtsspirale. Michel Franco schlägt nach dem von Gewalt und Klassenkampf strotzenden NEW ORDER hier leisere Töne an. Doch von Anfang an scheint neben der flirrenden Hitze etwas Bedrohliches in der Luft zu liegen. Die atemberaubenden Aufnahmen von Mexiko sind zum Sterben schön, und überhaupt ist der Tod - oder seine gewaltsame Vorahnung - omnipräsent: angerichtete Austern, die sich mit dem Limettenspritzer noch einmal regen; frisch gefangene Fische, die sich ein letztes Mal im Sonnenlicht winden; und Neil, der in ähnlicher Weise zu zucken scheint, der sich aufbäumt und auf seine Art rebelliert gegen das, was ihm das Leben auferlegen möchte. Nach und nach vervollständigt sich das Bild von Neils inneren Konflikten, und das ohne große Worte, allen voran durch seine Begegnung mit der mexikanischen Kioskverkäuferin Berenice (eindrucksvoll: Iazua Larios). Bis zum Schluss bleiben die großen Fragen nach einem erfüllten Leben, nach Trauer und dem Umgang mit Tod unbeantwortet – und wer von den Figuren wirklich einen Platz an der Sonne hat, ist das eigentliche Geheimnis.

Anna Hantelmann

Details

Mexiko/Frankreich/Schweden 2021, 83 min
Genre: Drama
Regie: Michel Franco
Drehbuch: Michel Franco
Kamera: Yves Cape
Schnitt: Óscar Figueroa, Michel Franco
Verleih: Ascot Elite
Darsteller: Tim Roth, Charlotte Gainsbourg, Iazua Larios, Henry Goodman, Albertine Kotting McMillan
Kinostart: 09.06.2022

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.