Entfernung über GPS
ab PLZ

Spatzenkino: Gehüpft wie gesprungen

Spatzenkino - Filme für Kinder ab vier.
Programmlänge ca. 45 min

Mehr

Fliegensuppe
Oh nein, es sind keine Ameiseneier mehr im Haus und ohne sie schmeckt die Fliegensuppe nur halb so gut. Also macht sich Frobi als Jüngster der Froschfamilie auf, um welche zu holen. Wird er rechtzeitig vor dem großen Regen wieder zu Hause sein?
(Schweden 1999, Regie: Lennart und Ylva-Li Gustafsson)

Hüpffrosch
Hoch und runter, hoch und runter, hoch und ... He, wo ist denn der neue Freund geblieben? Spielt er nicht mehr mit? Doch, da ist er wieder! Und weiter geht´s: Hoch und runter...
(Russland 2012, Regie: Leonid Shmelkov)

Herbert Indianerfrosch
Herbert träumt davon, ein richtiger Indianerfrosch zu werden. Und so übt er den lieben langen Tag Lasso werfen. Als kurz darauf der Storch vorbei kommt, staunt er nicht schlecht über Herberts Lassokünste.
(Deutschland 2001, Regie: Jochen Ehmann)

spatzenkino

Details

D 2014, 45 min
Genre: Zeichentrick

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.