Entfernung über GPS
ab PLZ

Spatzenkino: Ausschnitte aus DIE WILDE FARM

Im Spatzenkino laufen diesen Monat einige Episoden aus der Dokumentation DIE WILDE FARM. Programmlänge 36 Minuten.

Mehr

Der Bauer musste ins Krankenhaus und nun genießen seine Tiere ungewohnte Freiheiten. Schweine, Pferde, Kater und vielerlei Federvieh verlassen ihre Ställe und erkunden Haus und Hof. Auf der Suche nach Futter finden die Schweine schnell das Gemüsebeet und ein schwarzes Huhn sucht nach dem besten Platz für ein Nest. Das alte Auto des Bauern ist da gerade recht.

spatzenkino

Details

Originaltitel: La vie sauvage des animaux domestiques
Frankreich 2012, 36 min
Sprache: Französisch
Genre: Familienfilm
Regie: Dominique Garing, Frederic Goupil
Drehbuch: Dominique Garing, Frederic Goupil

Website

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.