Entfernung über GPS
ab PLZ

Self-Portrait: Fairy Tale in 47km

Mehr

Jedes Jahr im Winter kehrt die Filmemacherin Zhang Mengqi in das Dorf „47KM“ zurück, aus dem ihre Familie stammt. Dort porträtiert sie die Bewohner und ihre Verwandten, zeigt, wie sich das Leben im ländlichen China entwickelt, wie die Menschen auf Veränderungen reagieren oder sie anstoßen. In „SELF-PORTRAIT: FAIRYTALE IN 47KM“ bringt sie selbst ein Projekt voran, ein blaues Haus, das sich als Begegnungsort sowie Zentrum für Tanz, Musik, Film und kulturellen Austausch in die dörfliche Gemeinschaft einschreiben soll. Ihre Kamera richtet sie auf die Mädchen des Dorfes, die Aussehen und Zweck des blauen Hauses in einer Art kollektiven Träumens herbeifantasieren und dabei zusehen, wie diese Vorstellungen in die Wirklichkeit überführt werden.
(DokFilmWoche)

Details

, 109 min
Sprache: Mandarin
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Zhang Mengqi

Vorführungen

Vorführungen

Keine Programmdaten vorhanden.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.