Entfernung über GPS
ab PLZ

Rotation (2018)

Mehr

Ein Haus. Ein Tag. 40 Umzüge. Das Berliner Wohnprojekt “Kinzig 9”, hervorgegangen aus einer Hausbesetzung, hat große und kleine, helle und dunkle Zimmer. Damit es gerecht zugeht, tauschen die Bewohner*innen – an einem einzigen Tag. Doch die logistische Vorbereitung läuft nicht so reibungslos wie geplant. Der Wahnsinn der Rotation stellt den Anspruch der Gruppe vom harmonischen Zusammenleben auf die Probe.

https://achtungberlin.de/wettbewerb/dokumentarfilm/rotation/

Details

Originaltitel: Rotation
D 2018, 71 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Eric Esser

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.