Entfernung über GPS
ab PLZ

Rosen für Bettina

Nach einem triumphalen Auftritt kommt es für die junge und hochbegabte Solotänzerin Bettina Sanden zur Katastrophe: sie bricht zusammen. Die Diagnose lautet: Kinderlähmung! Für das neue Ballett "Bolero" soll nun der Nachwuchstar Irene Gerwig engagiert werden. Kostja Tamkoff, der Ballettmeister und Choreograph, lehnt dieses jedoch wütend ab, denn er liebt Bettina.

Mehr

Nach einem triumphalen Auftritt kommt es für die junge und hochbegabte Solotänzerin Bettina Sanden zur Katastrophe: sie bricht zusammen. Die Diagnose lautet: Kinderlähmung! Für das neue Ballett "Bolero" soll nun der Nachwuchstar Irene Gerwig engagiert werden. Kostja Tamkoff, der Ballettmeister und Choreograph, lehnt dieses jedoch wütend ab, denn er liebt Bettina.

Details

1956, 94 min
Genre: Drama, Tanzfilm
Regie: Georg Wilhelm Pabst
Drehbuch: Werner P. Zibaso
Verleih: NF
Darsteller: Willy Birgel, Elisabeth Müller, Ivan Desny
FSK: 12

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.