Entfernung über GPS
ab PLZ

Rettet Raffi!

Mit dem Charme des echten Hamsters

Der 8-jährige Sammy liebt seinen Goldhamster Raffi – und Raffi liebt Sammy. Das flauschige Nagetier ist das Abschiedsgeschenk von Sammys Vater, der Abstand von seiner Familie sucht und als Arzt nach Afghanistan geht. Doch dann klaut ein Gauner klaut das Familienauto und damit auch Raffi…

Mehr

Der 8-jährige Sammy liebt seinen Goldhamster Raffi – und Raffi liebt Sammy. Das flauschige Nagetier ist das Abschiedsgeschenk von Sammys Vater, der Abstand von seiner Familie sucht und als Arzt nach Afghanistan geht. Doch dann werden Sammy und Raffi jäh auseinander gerissen: Ein Gauner klaut das Familienauto und somit auch Raffi, dessen Käfig nach einer Tierarzt-Operation auf der Rückbank steht. Der schüchterne Sammy sucht in ganz Hamburg nach seinem tierischen Kumpel, der in der Zwischenzeit einige turbulente Abenteuer besteht.
Der Kinderfilmregisseur Arend Agthe ist vor allem für seinen 80er-Jahre-Klassiker FLUSSFAHRT MIT HUHN bekannt. Mit RETTET RAFFI! verfilmt Agthe nun das gleichnamige Kinderbuch, das er gemeinsam mit Bettina Kupfer geschrieben hat. Die Adaption des „Hamsterkrimis“ arbeitet in typischer Kinderfilm-Manier mit überzeichneten Figuren und liefert altersgerechte Unterhaltung mit einer eigenwilligen Musikgestaltung. Zwei Handlungsstränge stellen die Erlebnisse von Sammy und Raffi gleichberechtigt nebeneinander. Die Perspektive des Jungen rückt neben der tiefen Freundschaft zu Raffi die zerrüttete Familie in den Mittelpunkt. Die Mama hat ihre liebe Not, das Familienchaos ohne den ausgebüxten Papa zu stemmen, während Sammys pubertierende Schwester Molly in ihrer eigenen Welt lebt. Die Herzen fliegen indes dem titelgebenden Nager zu, der es in einer rasanten Sequenz mit einer Hafenkatze zu tun bekommt und anschließend in die Elbe platscht, oder durch einen irrwitzigen Zufall zum Star einer Fernsehshow aufsteigt. Die kreativen Hamster-Szenen, bei denen die Kamera oft knapp über dem Boden filmt, kommen fast komplett ohne Computereffekte aus. Dem entwaffnenden Retro-Charme der echten Hamster ist es wohl auch zu verdanken, dass RETTET RAFFI! den Publikumspreis beim diesjährigen Kinderfilmfest in München gewinnen konnte.

Christian Horn

Details

Deutschland 2013, 97 min
Genre: Abenteuer, Familienfilm
Regie: Arend Agthe
Drehbuch: Arend Agthe, Bettina Kupfer
Kamera: Thomas Benesch
Verleih: MFA+ Filmdistribution
Darsteller: Henriette Heinze, Nicolaus von der Recke, Sophie Lindenberg, Claes Bang, Abi Kitzl, Bettina Kupfer
FSK: oA
Kinostart: 22.10.2015

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.