Entfernung über GPS
ab PLZ

Neustarts

16.09.2021

Dune

Alles sehr, sehr ernst

Kinostart am 16.09.2021 Villeneuves DUNE sieht super aus und ist weniger langweilig als das Buch, auf dem Soundtrack rummst und dröhnt Hans Zimmer, die Besetzung besteht durchweg aus Stars, deren Hauptjob es ist, ernst und angespannt auszusehen. weiterlesen

Herr Bachmann und seine Klasse

In den Kosmos eintauchen

Kinostart am 16.09.2021 Der Lehrer Dieter Bachmann steht kurz vor der Pensionierung. Er sortiert seine Schulkinder nicht nach ihren Notenerfolgen, sondern bringt allen Wertschätzung, Freundlichkeit, Verständnis und aufrichtige Liebe entgegen. Maria Speths Film fängt die einzelnen Persönlichkeiten in der Klasse mit der gleichen Zuwendung ein. weiterlesen

Je suis Karl

Junge, schöne Nazis

Kinostart am 16.09.2021 Maxis Mutter und ihre kleinen Geschwister sterben bei einem Terroranschlag, der islamistischen Terroristen zugeschrieben wird, aber von Neonazis begangen wurde. Der hübsche junge Nazi Karl wanzt sich an Maxi heran, um sie für die Propaganda der Gruppe zu benutzen. weiterlesen

Plötzlich aufs Land

Dorftierärztin, übergangsweise

Kinostart am 16.09.2021 Die kühle, introvertierte Alex (Noémie Schmidt) will eigentlich in der epidemiologischen Forschung arbeiten. Als ihr herzkranker Onkel sie um Hilfe bittet, findet sie schnell heraus, dass der sie eigentlich nur in der dörflichen Tierarztpraxis unterbringen will. weiterlesen

Paolo Conte – Via Con Me

Denkmal für den "Fürsten"

Kinostart am 16.09.2021 Paolo Conte hat mit „Azzurro“ die inoffizielle Hymne Italiens für Adriano Celentano komponiert und erhob später selbst seine Reibeisenstimme. Mit VIA CON ME setzt ihm Regisseur Giorgio Verdelli ein Denkmal. weiterlesen

Hinter den Schlagzeilen

Investigativ-Journalist*innen bei der Arbeit

Kinostart am 16.09.2021 Daniel Andreas Sagers Dokumentarfilm ist nüchtern und zugleich packend wie ein Thriller inszeniert. Zwei Jahre lang hat der Regisseur die Investigativ-Journalisten «hinter den Schlagzeilen» begleitet. weiterlesen

Atomkraft Forever

Jahrzehntelanger Rückbau

Kinostart am 16.09.2021 Das letzte deutsche Atomkraftwerk geht 2022 vom Netz, aber der Rückbau von AKWs dauert Jahrzehnte. Carsten Rau dokumentiert den Rückbau des Kernkraftwerks Greifswald und trifft Gegner*innen und Befürworter*innen der Kernenergie. weiterlesen

Mein Name ist Klitoris

Persönlich und politisch

Kinostart am 16.09.2021 Die franko-belgische Filmregisseurin Lisa Billuart-Monet und ihre französische Kollegin Daphné Leblond zwölf junge Frauen zu intimen Themen, aus denen sich immer auch gesellschaftliche Missstände und strukturelle Probleme ableiten lassen. weiterlesen

Garagenvolk – Garage People

So lang man Pläne hat

Kinostart am 16.09.2021 Natalija Yefimkinas Dokumentarfilm erzählt von russischen Männern, die in Garagen ihre privaten Leidenschaften ausleben. „Das Leben“, sagt der Wachtelzüchter Pavel einmal, "ist so lang, wie man Pläne hat.“ weiterlesen

Madison

Rasant downhill

Kinostart am 16.09.2021 Madison ist gerade erst zwölf, aber schon auf dem Weg zur Profisportlerin. Dann wird sie aus dem Trainingscamp geworfen und „muss“ mit ihrer Mutter Urlaub in Tirol machen, wo es nur Amateur-mountainbiker*innen gibt … weiterlesen

23.09.2021

Jallikattu – Der Zorn der Bestien

Jagdmeute

Kinostart am 23.09.2021 Die Jagd auf einen entkommenen Wasserbüffel wird in einem nordindischen Dorf zum Katalysator von Gewalt. Actionszenen, wilde Hatzjagden durch den verregneten dunklen Dschungel, epische Endbilder tumber Gewalt. Aber der Schrecken liegt auch in den stillen Bildern. weiterlesen

Trans – I Got Life

Lebensrettende Maßnahmen

Kinostart am 23.09.2021 Der Dokfilm zeigt, wie unter anderem die plastische Chirurgie trans Patient*innen helfen kann, sich in im eigenen Körper wohlzufühlen. Porträtiert werden Männer und Frauen in unterschiedlichsten Lebens- und Transitionsphasen, ebenso ihre Ärzt*innen und deren Arbeit. weiterlesen

Helden der Wahrscheinlichkeit

Das Schicksal ausrechnen

Kinostart am 23.09.2021 Der schweigsame Soldat Markus (Mads Mikkelsen) tut sich mit einem Mathematiker, dessen Assistenten und einem sozial gestörtem Hacker zusammen, um Gangster zu Strecke zu bringen. weiterlesen

Mitgefühl

Zugewandte Pflege

Kinostart am 23.09.2021 Die Dänin May Bjerre Eiby machte selbst schmerzhafte Erfahrungen mit der Pflege in ihrem Land. Statt zu resignieren, beschloss sie, etwas zu ändern. Sie gründete „Dagmarsminde“, ein Pflegeheim, das die zugewandte Begleitung von Menschen auf ihrer letzten Reise in den Mittelpunkt stellt. weiterlesen

Toubab

Potenzial zum Kultfilm

Kinostart am 23.09.2021 Babtou droht die Abschiebung, also heiratet er seinen besten Freund Dennis. Was im Genre „Männerfreundschaft“ sonst eher Subtext ist, wird hier zum Kernthema: heterosexuelle Liebe zwischen zwei Männern, die lernen, zu ihren Gefühlen zu stehen. weiterlesen

Schachnovelle

Psychogramm eines Unbeugsamen

Kinostart am 23.09.2021 Das beindruckende, das teils erschütternde Psychogramm eines Unbeugsamen. Philip Stölzl hat Stefan Zweigs letzten Text, die „Schachnovelle“ verfilmt. weiterlesen

Die außergewöhnliche Reise der Celeste Garcia

Witwe im All

Kinostart am 23.09.2021 Menschen verschwinden unter geheimnisvollen Umständen. Die Regierung erklärt, dass es sich um Aliens gehandelt habe, die nun nach Hause zurückgekehrt seien und zudem einige Kubaner einladen, ihnen zu folgen ... weiterlesen

Dogs Don't Wear Pants

Spielball der Todessehnsucht

Kinostart am 23.09.2021 Jahre nach dem Tod seiner Ehefrau ist der Chirurg Juha noch immer in seiner Trauer gefangen. Als eine Domina ihn mit einem Kunden verwechselt, löst deren Würdegriff bei ihm tröstende Halluzinationen aus. weiterlesen

The Sunlit Night

Wohnwagen mit Ziege

Kinostart am 23.09.2021 Als die Künstlerin Fran die Möglichkeit bekommt, mit Künstler Nils über den Sommer dessen Scheune auf den Lofoten zu streichen, nimmt sie das ungewöhnliche Angebot dankbar – bloß weg aus New Yoek! Die romantische Komödie lebt von schräg-warmherzigen Charakteren, der fantasievollen Ausstattung und der Landschaft der Lofoten. weiterlesen

30.09.2021

Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung

Kinostart am 30.09.2021 Der Dokumentarfilm der Klimaaktivistin Slater Jewell-Kemker verbindet einen reflektierten Einblick in das Auf und Ab eines politischen Lebens mit dem naiven Charme einer Coming-of-Age-Geschichte. weiterlesen

Träum weiter! Sehnsucht nach Veränderung

Fünf Utopist*innen

Kinostart am 30.09.2021 Porträt von fünf Menschen, die sich für unkonventionelle Lebens- und Berufswege entschieden haben und von einer anderen Gesellschaft träumen. weiterlesen

Walter Kaufmann – Welch ein Leben!

Ein Jahrhundert Zeitzeugenschaft

Kinostart am 30.09.2021 Walter Kaufmann, geb. 1924, entkam mit einem Kindertransport nach England und wurde dank eines australischen Passes in der DDR zum Reiseschriftsteller: Von Hiroshima über die Bürgerrechtsbewegung um Angela Davis, von der Revolution in Kuba, nach Israel führen seine Wege. weiterlesen

Bis an die Grenze (2020)

Multiperspektive

Kinostart am 30.09.2021 Drei Polizist*innen haben die Aufgabe, den Geflüchteten Tohirov (Payman Maadi) an den Flughafen bringen. Immer mehr wird deutlich, dass die Abschiebung ihn das das Leben kosten kann. weiterlesen

Baghdad in My Shadow

Kommunisten im Café

Kinostart am 30.09.2021 Das Londoner Café Abu Nawas ist ein Treffpunkt linker Exiliraker. Im Umfeld des Cafés ist ein Mord geschehen und der Schriftsteller Taufiq wird von den britischen Behörden verhört. weiterlesen

Le Prince

Liebe, Rassismus und postkoloniale Befindlichkeiten

Kinostart am 30.09.2021 Eines Tages stolpert die Frankfurter Kuratorin Monika in eine afrikanische Bar und begegnet während einer Razzia dem geheimnisvollen Joseph. So beginnt eine komplexe Liebesgeschichte. weiterlesen

07.10.2021

Der Siebzehnte

Alle haben sich lieb

Kinostart am 07.10.2021 Zwei Männer und eine Frau haben eine Menage à trois. Sie haben jeweils zu zweit Sex, liegen im Bett und plaudern. Manchmal gehen sie auch gemeinsam spazieren. DER SIEBZEHNTE beschreibt einen polyamourösen, queeren Zustand, mit leicht surrealen Mitteln weiterlesen

Titane

Verstörende Gefühle

Kinostart am 07.10.2021 Der Vergleich zu David Cronenbergs CRASH ist naheliegend. Wo dieser aber kalt und intellektuell ist, ist TITANE emotional und verstörend.

The Sparks Brothers

Irrwitzig einflussreiche Band

Kinostart am 07.10.2021 Edgar Wright (SHAUN OF THE DEAD, BABY DRIVER) hat mit THE SPARKS BROTHERS einen langen und sehr unterhaltsamen Film über die sehr lange Karriere der Band der Brüder Ron und Russel Mael gedreht. weiterlesen

Nowhere Special

Liebe, Sicherheit, Trost

Kinostart am 07.10.2021 Der nordirische alleinerziehende Fensterputzer sucht Adoptiveltern für seinen kleinen Sohn Michael, denn John weiß, dass er bald sterben wird. weiterlesen

Die Verschwundene

Alle sind verhext

Kinostart am 07.10.2021 In einem Dorf nahe einem Gletscher ist eine Frau, die reiche Pariserin Evelyne Ducat, verschwunden. Moll erzählt ihre Geschichte nacheinander den Perspektiven von fünf Personen, die auf unterschiedliche Weise mit dem Verschwinden der Frau in Verbindung stehen. weiterlesen

Hochwald

Leben gleich Krise

Kinostart am 07.10.2021 Marios Freund Lenz stirbt bei einem islamistischen Terroranschlag in Rom. In Marios Südtiroler Heimatdorf ist Nadim, ein ehemaliger Mitschüler und Moslem Marios Verbündeter. Es geht um sexuelle Identität, religiösen Terror, Survivor-Guilt, Sucht und Rassismus. weiterlesen

Klassenkampf (2020)

Wütender Thesenfilm

Kinostart am 07.10.2021 Sobo Swobodnik reflektiert in wütenden Texten über seine proletarische Herkunft und die Anstrengungen, die der Versuch, die Klasse zu wechseln, erfordert. weiterlesen

A Dark Song

Reinigungsrituale

Kinostart am 07.10.2021 Sofia will, dass der Okkultist Joseph für sie das „abramelinische Ritual“ durchführt, eine lange Prozedur, bei der sie am Ende ihrem Schutzengel gegenüberstehen soll, der jeden Wunsch erfüllt. Walisischer Indie-Okkult-Horror. weiterlesen

Uta (2019)

Überlebens-Künstlerin

Kinostart am 07.10.2021 Mit ihrem Akkordeon steht Uta mal auf der Kleinkunstbühne, mal als Straßenmusikerin in der Fußgängerzone. Viel kommt dabei nicht herum, doch: „Das hat mich nie gestört. Und Armut würde ich das auch nicht nennen.“

Tagebuch einer Biene

Enorm viele Fakten

Kinostart am 07.10.2021 Aus der Ich-Perspektive erzählen eine Winter- und eine Sommerbiene aus ihrem faszinierenden und kurzen Leben. Die Nahaufnahmen der Bienenkolonie sind rundum spektakulär. weiterlesen

14.10.2021

Sie waren mal Stars

Kinostart am 14.10.2021 weiterlesen

Supernova

Kostbare Momente

Kinostart am 14.10.2021 Sam (Colin Firth) und Tusker (Stanley Tucci) reisen durch England und besuchen mit dem Wohnmobil die Orte ihrer Kindheit. Es ist eine Abschiedreise, denn Tusker ist an Demenz erkrankt.

Auf alles, was uns glücklich macht

Paolo, Giulio & Ricardo... und Gemma

Kinostart am 14.10.2021 Das melodramatische italienische Generationen-Epos AUF ALLES, WAS UNS GLÜCKLICH MACHT erzählt von Liebe, Freundschaft, Konkurrenz und Klassenkonflikten zwischen drei Männern und einer Frau, die sich 1982 als Teenager kennenlernen.

Lobster Soup

Krillis Café

Kinostart am 14.10.2021 Zur Suppe noch etwas Politik? Bekommt man im Cafe Bryggjan im isländischen Grindavik. weiterlesen

Dear Future Children

Mutige Aktivistinnen

Kinostart am 14.10.2021 Filmemacher Franz Böhm und sein Team begleiten in DEAR FUTURE CHILDREN drei Aktivistinnen auf drei Kontinenten: Rayen (22) kämpft in Chile für mehr Chancengleichheit, Hilda (22) hat Fridays fo Future Uganda gegründet und „Pepper“ demonstriert in Hongkong für demokratische Rechte. weiterlesen

Zimmer 212 – In einer magischen Nacht

Beziehungs-Geister-Stunde

Kinostart am 14.10.2021 Als ihr Mann Richard entdeckt, dass sie ihn betrügt, zieht Maria ins Hotel gegenüber und wird dort von etlichen Geistern aus Vergangenheit und Zukunft heimgesucht weiterlesen

Résistance – Widerstand

Kinostart am 14.10.2021 Bevor Marcel Marceau der Nachfolger von Jean-Louis Barrault als berühmtester Pantomime der Welt wurde, war Mitglied der französischen Resistance und rettete jüdischen Waisenkindern das Leben.

Endlich Tacheles

Holocaust-Computerspiel

Kinostart am 14.10.2021 Der in Israel geborene Yaar studiert Gamedesign in Berlin und hat den Plan, ein Spiel über die Shoah entwickeln. Vorbild soll die Geschichte seiner Großmutter sein.

Es ist nur eine Phase, Hase

Erschütternd wenig gelungen

Kinostart am 14.10.2021 Einem Paar Ende 40 ist das Knistern abhandengekommen. Sie hat eine Affäre und will eine „Pause“, in der nun beide ihre Prioritäten neu sortieren. weiterlesen