Entfernung über GPS
ab PLZ

Pantani: The Accidental Death of a Cyclist

Die Dokumentation Pantani: The Accidental Death of a Cyclist von James Erskine erzählt die beispiellose Geschichte des außergewöhnlichen Athleten Marco Pantani bis zu seinem tragischen Ende.

Mehr

1998 schafft Marco Pantani, der schillerndste Radprofi seiner Zeit, das eigentlich Unmögliche: er gewinnt die Tour de France und auch den Giro d'Italia. Er wurde zum Held für Millionen und kurz darauf zur Symbolfigur für einen vom Doping verseuchten Sport. Knapp sechs Jahre später, mit 34, starb Marco Pantani in einem italienischen Hotelzimmer an einer Überdosis Kokain.

Sputnik Kino

Details

USA 2014, 96 min
Sprache: Englisch
Genre: Biografie, Dokumentarfilm, Sportfilm
Regie: James Erskine
Drehbuch: James Erskine, Oliver Parsons
Musik: Lorne Balfe
Darsteller: Andrea Gambadoro, Conan Sweeny

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.