Entfernung über GPS
ab PLZ

Owino

Mehr

Im kenianischen Slum Owino Uhuru herrschte ein friedliches Leben, bis der Rauch einer Batterieentsorgungsfabrik den Boden und die Luft mit Blei vergiftete. Die Fabrik im Herzen der armen Gemeinde hinterlässt einen Pfad der Zerstörung: tote Arbeiter, Hunderte von Fehlgeburten und Dutzende von Kindern, die unter den lebenslangen gesundheitlichen Folgen der Bleivergiftung leiden. Doch die Slum-Gemeinschaft zwingt die Fabrik zur Schließung, während das Land bis heute verseucht bleibt …
(Human Rights Film Festival)

Details

E 2017, 72 min
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Javier Marin, Yusuf Razzaque
Drehbuch: Joash Omondi, Oriol Gibert

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.