Entfernung über GPS
ab PLZ

Nos vies privees – Our Private Lives

Mehr

Nachdem sie lange online geflirtet haben, treffen sich zwei Exilbulgar*en in einer abgelegenen Hütten in Quebec. Nachdem die erste fleischliche Leidenschaft ausgebrannt ist, tun sich Risse der Stille zwischen den Beiden auf.
Denis Cotes ließ seine Darsteller*innen Teile des Films improvisieren, auch auf Bulgarisch, eine Sprache, die er nicht spricht.

Details

Originaltitel: Nos vies privees
CDN 2007, 82 min
Genre: Drama
Regie: Denis Cote
Drehbuch: Denis Cote
Verleih: Unbekannt
Darsteller: Penko Gospodinov, Anastassia Liutova, Jean-Charles Fonti

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.