Entfernung über GPS
ab PLZ

Nieulotne – Was bleibt

„Was bleibt“ erzählt davon, wie fragil Glück ist, und wie schwierig es ist, wieder zueinander zu finden. Für seine Kameraarbeit wurde Michał Englert beim Sundance Filmfestival 2013 mit einem Kamerapreis ausgezeichnet.

Mehr

Michał und Karina sind zwei junge Studierende, die sich während ihres Sommerjobs in Spanien treffen und sich sofort ineinander verlieben. Ihre unbeschwerte, scheinbar unschuldige Liebe spiegelt sich in der Schönheit der Landschaft, der klaren Luft und den warmen Sonnenstrahlen wider, die meisterhaft in Bildern von Michał Englert festgehalten sind. Plötzlich kommt es zu einem tödlichen Unfall am See, der die Idylle zerstört. Michał und Karina kehren getrennt nach Polen zurück, aber auch in der Heimat können die beiden das Geschehene nicht hinter sich lassen.

FSK Kino

Details

Originaltitel: Nieulotne
PL / E 2012, 93 min
Genre: Drama, Liebesfilm
Regie: Jacek Borcuch
Drehbuch: Jarek Borcuch
Kamera: Michał Englert
Schnitt: Beata Walentowska
Musik: Daniel Bloom
Darsteller: Jakub Gierszał, Magdalena Berus, Andrzej Chyra, Joanna Kulig

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.