Entfernung über GPS
ab PLZ

Neutre – Neutral

Mehr

Eine Ein­heit der Schwei­zer Armee, klei­ner Teil einer Kom­pa­gnie unter Führung eines Leut­nants, gerät während einer Übung im Grenz­ge­biet irrtümlich auf französisches Ter­ri­to­ri­um. Da der Leut­nant sich scheut, den Vor­fall zu mel­den und er mit Sank­tio­nen rech­nen muss, beschließt er, durch unweg­sa­mes Gelände ille­gal über die Gren­ze zurückzukehren. Die Grup­pen­dy­na­mik gerät außer Kon­trol­le. Der Film ist aktio­nis­ti­sches Dra­ma, Militärsatire und mora­li­sche Para­bel zugleich – Erst­lings­werk des Gen­fer Regis­seurs, der spä­ter mit dem Thril­ler „Ver­so“ (2010) für Auf­se­hen erreg­te.

http://filmschweiz.com/

Details

CH 2001, 92 min
Sprache: Französisch
Regie: Xavier Ruiz
Drehbuch: Nicholas Cuthbert
Darsteller: Gaspard Boesch, Julien George, Robert Bestazzoni

IMDB

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.