Entfernung über GPS
ab PLZ

Motivsuche

Mehr

In den letzten Monaten der SED-Herrschaft drehte Dietmar Hochmuth mit MOTIVSUCHE (DDR 1989/90) eine Tragikomödie über das Filmemachen, das Kunstschaffen generell und die ewige Frage, wie weit Dokumentarfilmer auf das Gezeigte Einfluss nehmen dürfen: Der Ost-Berliner Regisseur Rüdiger Stein will endlich seinen ersten großen Dokumentarfilm drehen, über ein minderjähriges Paar aus „schwierigen“ sozialen Verhältnissen, das sein Kind diversen Widerständen zum Trotz bekommen will. Doch dann überlegt es sich die werdende Mutter anders. MOTIVSUCHE vermittelt auch einen Eindruck davon, wie es im Ost-Berlin der späten Achtziger aussah und wie es sich dort lebte.

Details

DDR 1989, 112 min
Genre: Film übers Filmemachen
Regie: Dietmar Hochmuth
Drehbuch: Dietmar Hochmuth, Henry Schneider
Darsteller: Peter Zimmermann, Arianne Borbach, Dorothea Rohde

IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.