Entfernung über GPS
ab PLZ

Morgen ist Schluss – Ad honorem

Seitdem die Gang im Labor verhaftet und daraufhin in separate Gefängnisse gesteckt wurde, ist ein Jahr vergangen. Pietro versucht inständig die Behörden vor einem fehlerhaft synthetisierten Nervengas zu warnen, doch niemand schenkt ihm Glauben.

Mehr

Seitdem die Gang im Labor verhaftet und daraufhin in separate Gefängnisse gesteckt wurde, ist ein Jahr vergangen. Pietro versucht inständig die Behörden vor einem fehlerhaft synthetisierten Nervengas zu warnen, doch niemand schenkt ihm Glauben. Daraufhin organisiert er seine Verlegung, um Kontakt zu Murena aufzunehmen, der wertvolle Informationen über den Mörder zu haben scheint. In der Folge will Pietro die alte Gang wieder zusammenführen: Die klügsten Köpfe weit und breit.

Details

Originaltitel: Smetto quando voglio: Ad honorem
Italien 2017, 96 min
Genre: Action, Komödie, Krimi
Regie: Sydney Sibilia
Drehbuch: Sydney Sibilia, Francesca Manieri, Luigi Di Capua
Kamera: Vladan Radovic
Schnitt: Gianni Vezzosi
Musik: Michele Braga
Verleih: missingFILMs
Darsteller: Edoardo Leo, Valerio Aprea, Stefano Fresi, Paolo Calabresi, Libero De Rienzo
Kinostart: 03.05.2018

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.