Magazin für unabhängiges Kino
Filmwecker
Filmnotiz

Neue Notiz

Mit einem Tiger schlafen

Birgit Minichmayr als Maria Lassnig

MIT EINEM TIGER SCHLAFEN ist ein trotziges filmisches Porträt, das fiktionale Episoden mit dokumentarischen Sequenzen vermischt.

Mehr

Dasitzen. Denken. Fühlen. Auch so entsteht Kunst. Bei Maria Lassnig ist es der Prozess im Herzen und im Kopf, der zählt, lange vor dem ersten Pinselstrich. Im Moment der absoluten Emotion bricht die Malerei förmlich aus dem Inneren ihres eigenen Körpers heraus. Ist das Gefühl erst mal da, gibt es für die Künstlerin kein Halten mehr.
Die tiefsten Empfindungen nach außen kehren, ihnen Farbe und Form zu verleihen, hat Lassnig sich zur Lebensaufgabe gemacht. Ihre Bilder sind Ausdruck einer unbedingten Auseinandersetzung mit dem Selbst. Als Protagonistin für ein konventionelles Biopic eignet sich die gebürtige Kärntnerin schon deshalb nicht, weil ihre Kunst und ihre Person voller Widersprüche sind. Anja Salomonowitz hat sich der österreichischen Malerin auf eine Art angenähert, die dem Werk ihrer Protagonistin entspricht. MIT EINEM TIGER SCHLAFEN ist ein trotziges filmisches Porträt, das fiktionale Episoden mit dokumentarischen Sequenzen vermischt. In geduldigen Szenen, die Lassnig häufig in einen Gartenstuhl gedrückt oder zusammengekauert auf der leeren Leinwand liegend zeigen, versucht die Regisseurin ihrer Arbeitsweise auf die Spur zu kommen. Das Bild, das entsteht, ist weniger der Realität verpflichtet als einem Gefühl der inneren Verbundenheit.
Lassnigs wahre Komplizin in diesem filmischen Experiment ist jedoch Birgit Minichmayr, die der Künstlerin in jedem Alter und durch sämtliche ihrer labilen psychischen Verfassungen hindurch Körper und Geist verleiht. Ihr Spiel verbindet Passion mit Lakonie, heiligen Ernst mit ironischer Distanz. Dazwischen lässt Salomonowitz immer wieder Lassnigs Bilder sprechen. Dann ruht die Kamera für einen kurzen Augenblick auf der Malerei, mehr nicht. Und plötzlich ist klar: Nur in diesen Momenten ist auch der Film ganz bei sich.

Pamela Jahn

Details

Originaltitel: Mit einem Tiger schlafen – Sleeping with a Tiger
Österreich 2024, 107 min
Genre: Biografie
Regie: Anja Salomonowitz
Drehbuch: Anja Salomonowitz
Kamera: Jo Molitoris
Schnitt: Joana Scrinzi
Musik: Bernhard Fleischmann
Verleih: Arsenal Filmverleih
Darsteller: Birgit Minichmayr, Lukas Watzl, Oskar Haag, Johanna Orsini, Josef Kleindienst
Kinostart: 23.05.2024

Website
IMDB

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Mit einem Tiger schlafen

(Mit einem Tiger schlafen – Sleeping with a Tiger) | Österreich 2024 | Biografie | R: Anja Salomonowitz

MIT EINEM TIGER SCHLAFEN ist ein trotziges filmisches Porträt, das fiktionale Episoden mit dokumentarischen Sequenzen vermischt.

Vorführungen

Charlottenburg

Delphi LUX

HEUTE

15:30

15.06. – Sa

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/delphi-lux 15:30

16.06. – So

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/delphi-lux 15:30

17.06. – Mo

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/delphi-lux 15:30

18.06. – Di

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/delphi-lux 15:30

19.06. – Mi

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/delphi-lux 15:30

Friedrichshagen

Union Filmtheater

HEUTE

12:00

17.06. – Mo

TicketsKartenreservierung: https://www.kino-union.de/programm 17:15

19.06. – Mi

TicketsKartenreservierung: https://www.kino-union.de/programm 12:45

Friedrichshain

Filmtheater am Friedrichshain

HEUTE

16:00

15.06. – Sa

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/filmtheater-am-friedrichshain 13:50

16.06. – So

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/filmtheater-am-friedrichshain 13:50

17.06. – Mo

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/filmtheater-am-friedrichshain 16:00

18.06. – Di

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/filmtheater-am-friedrichshain 16:00

19.06. – Mi

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/filmtheater-am-friedrichshain 16:00

Tilsiter Lichtspiele

HEUTE

16:00

23:35

15.06. – Sa

TicketsTickets kaufen 14:00

TicketsTickets kaufen 21:45

TicketsTickets kaufen 23:35

16.06. – So

TicketsTickets kaufen 16:00

17.06. – Mo

TicketsTickets kaufen 21:45

18.06. – Di

TicketsTickets kaufen 16:00

19.06. – Mi

TicketsTickets kaufen 21:45

Kreuzberg

Moviemento

HEUTE

OmU18:45

15.06. – Sa

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ OmU18:45

16.06. – So

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ OmU18:45

17.06. – Mo

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ OmU18:45

18.06. – Di

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ OmU18:30

19.06. – Mi

TicketsKartenreservierung: https://moviemento.de/ OmU17:30

Yorck

15.06. – Sa

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/yorck 14:45

16.06. – So

TicketsKartenreservierung: https://www.yorck.de/kinos/yorck 14:45

Weißensee

BrotfabrikKino

15.06. – Sa

TicketsKartenreservierung: https://www.brotfabrik-berlin.de/kino-programm-aktueller-monat/ (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) 16:00

16.06. – So

TicketsKartenreservierung: https://www.brotfabrik-berlin.de/kino-programm-aktueller-monat/ (Email-Reservierungen sind bis 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn möglich.) 16:00

Wilmersdorf

Bundesplatz-Kino

15.06. – Sa

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 15:30

18.06. – Di

TicketsKartenreservierung: Tel. 030/85 40 60 85 18:00

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.