Entfernung über GPS
ab PLZ

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

Sommerferienpläne

Eigentlich wollte der 10-jährige Sam in den Sommerferien mit der Familie das Alleinesein üben, aber dann lernt er Tess kennen, die einen verwegen Plan hat, bei dem er unbedingt mitmachen muss.

Mehr

Wie wird es sich wohl anfühlen, später einmal ganz allein zu sein? Wenn man der Jüngste in der Familie ist und alle vor einem sterben werden? Kann man sich auf diesen Moment vorbereiten und wenn ja, wie? All diese kleinen, großen Fragen beschäftigen den 10-jährigen Sam, der mit seinen Eltern und seinem älteren Bruder den Sommer auf der niederländischen Urlaubsinsel Terschelling verbringt. Da fasst Sam einen Entschluss: Er will das Alleinsein üben und stellt sich einen „Alleinheitstrainings-Plan“ auf. Doch dann lernt er die selbstbewusste Tess kennen, die auch einen Plan verfolgt, der vielleicht sogar noch verzwickter ist als Sams. Tess hat ihren Vater noch nie gesehen, doch das soll sich nun ändern. Mithilfe eines vorgetäuschten Preisausschreibens hat sie den aus Berlin kommenden Hugo auf die Insel gelockt und hat nun eine Woche Zeit, um ihm näher zu kommen und sich als seine Tochter zu erkennen zu geben. Und Sam soll ihr dabei helfen. Sein „Alleinheitstraining“ bleibt dabei jedoch ganz schön auf der Strecke. Doch vielleicht ist das gar nicht so schlimm, denkt Sam. Was wenn all die schönen Momente mit seiner Familie und seinen Freunden, all die Erinnerungen an diesen wunderbar verrückten Sommer, viel wichtiger sind als sein Training?
Die deutsch-niederländische Produktion MEINE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS (Mijn bijzonder rare week met Tess) von dem Regisseur Steven Wouterlood, feierte 2019 im Rahmen der Berlinale Weltpremiere und ist ab September dieses Jahres nun endlich auch in den deutschen Kinos zu sehen. Euch erwartet ein Film, der es schafft, lebendig und unbeschwert zu sein und zugleich zum Nachdenken anregt. Der perfekte Sommer-Familienfilm, der Lust auf einen Urlaub auf der Insel mit Sonne, Strand und Kippeling macht. Fantástico!

Karla Kabot

Details

Originaltitel: Mijn bijzonder rare week met Tess
Niederlande/Deutschland 2019, 84 min
Genre: Familienfilm
Regie: Steven Wouterlood
Drehbuch: Laura van Dijk
Kamera: Sal Kroonenberg
Schnitt: Christine Houbiers
Musik: Franziska Henke
Verleih: farbfilm Verleih
Darsteller: Sonny van Utteren, Josephine Arendsen, Jennifer Hoffman, Tjebbo Gerritsma
FSK: oA
Kinostart: 03.09.2020

Website
IMDB

Vorführungen

Vorführungen

Filter
Multiplexe anzeigen

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

(Mijn bijzonder rare week met Tess) | Niederlande/Deutschland 2019 | Familienfilm | R: Steven Wouterlood | FSK: oA

Eigentlich wollte der 10-jährige Sam in den Sommerferien mit der Familie das Alleinesein üben, aber dann lernt er Tess kennen, die einen verwegen Plan hat, bei dem er unbedingt mitmachen muss.

Vorführungen

Central Hackescher Markt

HEUTE

16:00

23.09. – Mi

16:00

Kant Kino

22.09. – Di

15:00

23.09. – Mi

15:00

Moviemento

HEUTE

16:00

22.09. – Di

16:00

23.09. – Mi

16:00

Toni & Tonino

HEUTE

15:45

22.09. – Di

11:45

23.09. – Mi

15:45

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht gehandelt oder weitergegeben werden. Jede Vervielfältigung, Veröffentlichung oder andere Nutzung dieser Inhalte ist verboten, soweit die INDIEKINO BERLIN UG (haftungsbeschränkt) nicht ausdrücklich schriftlich ihr Einverständnis erklärt hat.